Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Faszination Wasser
Das Forum zur Autorenseite


Zur Autoren-Homepage

Leider habe ich keinen Einfluss auf die am rechten Bildrand eingeblendete Google-Werbung.
Ich weise aber aus gegebenem Anlass darauf hin, dass jeder Interessent sich vorab im Netz über
Druckkosten-Zuschuss-Verlage (DKZV) informieren sollte, die lediglich darauf abzielen, für viel Geld
die Träume mancher Jungautoren zu verwirklichen. Sie haben mit "echten" Verlagen nichts zu tun.


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 588 Antworten
und wurde 10.711 mal aufgerufen
 Witze und Humoriges
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 30
DODI-Skipper Offline

Admin


Beiträge: 328

08.09.2011 10:12
#81 RE: Sprüche Zitat · antworten

Das Üble an den Minderwertigkeitskomplexen ist, dass die falschen Leute sie haben.
Alec Guinness, Schauspieler (1914 bis 2000)

---------------------------------------------
Segle wohin der Wind Dich weht, und geh vor Anker wo es Dir gefällt.
DODI-Skipper Claus

DODI-Skipper Offline

Admin


Beiträge: 328

21.09.2011 11:16
#82 RE: Sprüche Zitat · antworten

„Glück ist kein Geschenk der Götter, sondern die Frucht innerer Einstellung.”
Erich Fromm, Psychoanalytiker und Philosoph (1900 bis 1980)

---------------------------------------------
Segle wohin der Wind Dich weht, und geh vor Anker wo es Dir gefällt.
DODI-Skipper Claus

Petrusautor Offline

Admin


Beiträge: 9.621

07.10.2011 08:45
#83 RE: Sprüche Zitat · antworten

"Wenn man drei Augenzeugen über denselben Unfall gehört hat, beginnt man darüber nachzudenken, ob an der Weltgeschichte überhaupt etwas Wahres dran sein kann."
Elke Sommer, Schauspielerin (Geb. 1940)

-------------------------------
Allen eine Handbreit Sonne zwischen den Wolken.
Petrusautor Claus

Petrusautor Offline

Admin


Beiträge: 9.621

07.10.2011 08:47
#84 RE: Sprüche Zitat · antworten

„Ein Optimist ist ein Mensch, der ein Dutzend Austern bestellt, in der Hoffnung, sie mit der Perle, die er darin findet, bezahlen zu können.”
Theodor Fontane, Schriftsteller (1819 bis 1898)

-------------------------------
Allen eine Handbreit Sonne zwischen den Wolken.
Petrusautor Claus

Petrusautor Offline

Admin


Beiträge: 9.621

15.10.2011 14:01
#85 RE: Sprüche Zitat · antworten

„Es gehört immer etwas guter Wille dazu, selbst das Einfachste zu begreifen, selbst das Klarste zu verstehen.”
Marie von Ebner-Eschenbach, Schriftstellerin (1830 bis 1916)

-------------------------------
Allen eine Handbreit Sonne zwischen den Wolken.
Petrusautor Claus

Petrusautor Offline

Admin


Beiträge: 9.621

26.10.2011 09:39
#86 RE: Sprüche Zitat · antworten

"Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann."
Kurt Tucholsky (1890-1935)

-------------------------------
Allen eine Handbreit Sonne zwischen den Wolken.
Petrusautor Claus

Petrusautor Offline

Admin


Beiträge: 9.621

28.10.2011 09:21
#87 RE: Sprüche Zitat · antworten

„Besser schweigen und als Narr scheinen als sprechen und jeden Zweifel beseitigen.”
Abraham Lincoln, Staatsmann
(1809 bis 1865)

-------------------------------
Allen eine Handbreit Sonne zwischen den Wolken.
Petrusautor Claus

Petrusautor Offline

Admin


Beiträge: 9.621

28.10.2011 09:23
#88 RE: Sprüche Zitat · antworten

"Das Gedächtnis ist ein sonderbares Sieb: Es behält alles Gute von uns und alles Schlechte von den anderen."
Wieslaw Brudzinsky (1920-1996)

-------------------------------
Allen eine Handbreit Sonne zwischen den Wolken.
Petrusautor Claus

Petrusautor Offline

Admin


Beiträge: 9.621

30.10.2011 08:42
#89 RE: Sprüche Zitat · antworten

Dat leert sik nix lichter as de Fuulheit. (Es lernt sich nichts leichter als die Faulheit)
Plattdeutscher Schnack

-------------------------------
Allen eine Handbreit Sonne zwischen den Wolken.
Petrusautor Claus

Petrusautor Offline

Admin


Beiträge: 9.621

24.11.2011 07:27
#90 RE: Sprüche Zitat · antworten

„Gott hat den Menschen erschaffen, weil er vom Affen enttäuscht war. Danach hat er auf weitere Experimente verzichtet.”
Mark Twain, Schriftsteller (1835 bis 1910)

-------------------------------
Allen eine Handbreit Sonne zwischen den Wolken.
Petrusautor Claus

Petrusautor Offline

Admin


Beiträge: 9.621

20.12.2011 08:14
#91 RE: Sprüche Zitat · antworten

„Menschen, die Einfluss auf andere ausüben wollen, müssen dafür sorgen, dass sie nicht zu oft zu sehen sind.”
Ricarda Huch, Schriftstellerin (1864 bis 1947)

-------------------------------
Allen eine Handbreit Sonne zwischen den Wolken.
Petrusautor Claus

Petrusautor Offline

Admin


Beiträge: 9.621

29.02.2012 08:31
#92 RE: Sprüche Zitat · antworten

„Ein großer Teil der Sorgen besteht aus unbegründeter Furcht.”
Jean-Paul Sartre, Philosoph (1905 bis 1980)

-------------------------------
Allen eine Handbreit Sonne zwischen den Wolken.
Petrusautor Claus

Petrusautor Offline

Admin


Beiträge: 9.621

08.03.2012 13:06
#93 RE: Sprüche Zitat · antworten

Tugend will, man soll sie holen,ungern ist sie gegenwärtig;
Laster ist auch unbefohlen dienstbereit und fix und fertig.
Gute Tiere, spricht der Weise, musst du züchten, musst du kaufen;
doch die Ratten und die Mäuse kommen ganz von selbst gelaufen.

Wilhelm Busch (1832-1908)

-------------------------------
Allen eine Handbreit Sonne zwischen den Wolken.
Petrusautor Claus

Petrusautor Offline

Admin


Beiträge: 9.621

14.03.2012 11:16
#94 RE: Sprüche Zitat · antworten

„Der Klügere gibt nach! Eine traurige Wahrheit, sie begründet die Weltherrschaft der Dummheit.”

Marie von Ebner-Eschenbach, Schriftstellerin (1830 bis 1916)

-------------------------------
Allen eine Handbreit Sonne zwischen den Wolken.
Petrusautor Claus

Petrusautor Offline

Admin


Beiträge: 9.621

28.03.2012 08:33
#95 RE: Sprüche Zitat · antworten

„Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann, was er will, sondern, dass er nicht tun muss, was er nicht will.”

Jean-Jacques Rousseau, Philosoph (1712 bis 1778)

-------------------------------
Allen eine Handbreit Sonne zwischen den Wolken.
Petrusautor Claus

Petrusautor Offline

Admin


Beiträge: 9.621

29.03.2012 08:50
#96 RE: Sprüche Zitat · antworten

„Hast du ein Gärtchen und eine Bibliothek, so wird dir nichts fehlen.”

Marcus Tullius Cicero, Schriftsteller (106 bis 43 vor Christus)

-------------------------------
Allen eine Handbreit Sonne zwischen den Wolken.
Petrusautor Claus

Petrusautor Offline

Admin


Beiträge: 9.621

08.04.2012 09:30
#97 RE: Sprüche Zitat · antworten

Zuviel der Sorge tut nicht gut,
macht bleich und dürr und dünnt das Blut.
Ein Narr, der nicht will lassen schlendern,
was er doch nicht vermag zu ändern.

Sebastian Brant (1458-1521)

-------------------------------
Allen eine Handbreit Sonne zwischen den Wolken.
Petrusautor Claus

Petrusautor Offline

Admin


Beiträge: 9.621

19.04.2012 14:26
#98 RE: Sprüche Zitat · antworten

In einer irrsinnigen Welt vernünftig sein zu wollen, ist schon wieder ein Irrsinn für sich.

Voltaire, französischer Philosoph und Schriftsteller (1694 - 1778)

-------------------------------
Allen eine Handbreit Sonne zwischen den Wolken.
Petrusautor Claus

Jürgen Offline

Forengott / Forengöttin


Beiträge: 2.010

20.04.2012 10:52
#99 RE: Sprüche Zitat · antworten

Wer in die Fußstapfen eines Anderen tritt, kann diesen niemals überholen.

(Unbekannt)

Petrusautor Offline

Admin


Beiträge: 9.621

23.04.2012 13:07
#100 RE: Sprüche Zitat · antworten

„Beim Schreiben ist es wie bei der Prostitution. Zuerst macht man es aus Liebe, dann für ein paar Freunde
und schließlich für Geld.“

Molière (1622 - 1673)

-------------------------------
Allen eine Handbreit Sonne zwischen den Wolken.
Petrusautor Claus

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 30
 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor