Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Faszination Wasser
Das Forum zur Autorenseite


Zur Autoren-Homepage

Petrus' Bücherladen

Leider habe ich keinen Einfluss auf die am rechten Bildrand eingeblendete Google-Werbung.
Ich weise aber aus gegebenem Anlass darauf hin, dass jeder Interessent sich vorab im Netz über
Druckkosten-Zuschuss-Verlage (DKZV) informieren sollte, die lediglich darauf abzielen, für viel Geld
die Träume mancher Jungautoren zu verwirklichen. Sie haben mit "echten" Verlagen nichts zu tun.


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 624 Antworten
und wurde 8.387 mal aufgerufen
 OFFTOPIC
Seiten 1 | ... 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | ... 32
Martin Stumpf Offline

Forengott / Forengöttin


Beiträge: 1.894

17.09.2013 07:27
#241 RE: Klönstuuv Zitat · antworten

Moin

Hätte nicht gedacht das diese Hebung so reibungslos verläuft- ein Wahnsinns Projekt.

Petrusautor Offline

Admin


Beiträge: 8.745

17.09.2013 07:29
#242 RE: Klönstuuv Zitat · antworten

Bin noch gar nicht im Sender. Muss mal gucken gehen...

-------------------------------
Allen eine Handbreit Sonne zwischen den Wolken.
Petrusautor Claus

Petrusautor Offline

Admin


Beiträge: 8.745

17.09.2013 07:31
#243 RE: Klönstuuv Zitat · antworten

Au Mann, ich bin beeindruckt. Ob da wohl ein paar Leute Freudentänzchen aufgeführt haben?

-------------------------------
Allen eine Handbreit Sonne zwischen den Wolken.
Petrusautor Claus

Martin Stumpf Offline

Forengott / Forengöttin


Beiträge: 1.894

17.09.2013 07:43
#244 RE: Klönstuuv Zitat · antworten

Mit Sicherheit. Das Projekt riecht nach einer technischen Meisterleistung.

Katja U. Offline

Forengott / Forengöttin


Beiträge: 757

28.09.2013 09:58
#245 RE: Klönstuuv Zitat · antworten

So. Dieses Forum ist jetzt auch per Smartphone für mich erreichbar *freu*

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Klaus-Dieter Welker Offline

Forengott / Forengöttin

Beiträge: 1.976

28.09.2013 10:01
#246 RE: Klönstuuv Zitat · antworten

Ich weiß noch nicht einmal, was ein Smartphone überhaupt ist. Macht aber nichts, ich weiß eh´ schon zu viel. Im Wilden Westen wurde man deswegen zuweilen erschossen.

Katja U. Offline

Forengott / Forengöttin


Beiträge: 757

28.09.2013 10:31
#247 RE: Klönstuuv Zitat · antworten

Ein internetfähiges Handy :). Für mich sehr praktisch, da ich damit sehr viel Zeit unterwegs damit überbrücken kann, wichtige Dinge zu erledigen.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Anita K-M Offline

Forengott / Forengöttin


Beiträge: 1.724

28.09.2013 11:27
#248 RE: Klönstuuv Zitat · antworten

Zitat von Klaus-Dieter Welker im Beitrag #246
Ich weiß noch nicht einmal, was ein Smartphone überhaupt ist.


Da geht es mir ähnlich. Einige Leute im Bekanntenkreis besitzen so ein Teil. Ich musste aber erst nachfragen, wie das Handy heißt, was da in Aktion ist.
Jetzt bin ich aufgeklärt! Endlich!

Jürgen Offline

Forengott / Forengöttin


Beiträge: 1.892

28.09.2013 12:53
#249 RE: Klönstuuv Zitat · antworten

Ich schleppe auch immer eine Telefonzelle mit mir rum

Katja U. Offline

Forengott / Forengöttin


Beiträge: 757

28.09.2013 14:15
#250 RE: Klönstuuv Zitat · antworten

Es muss ja nicht jeder so ein Ding haben :).
Für mich ist es super, da ich
a) bei mir in Mainz oft Internet habe, das immer dann auszufallen pflegt, wenn ich es am Meisten brauche. Es ist ein Segen, notfalls dann einfach aufs Telefon umsteigen zu können
b) wenn ich bei meinen Eltern/unterwegs bin, sonst viele Dinge bis zum Abend liegenbleiben und ich dann nix schaffe.
Ich kenne aber Viele, die einfach keinen Bedarf haben :).

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Klaus-Dieter Welker Offline

Forengott / Forengöttin

Beiträge: 1.976

28.09.2013 14:37
#251 RE: Klönstuuv Zitat · antworten

Jetzt kennst du noch einen mehr. Mich... :-))

Ruth ( gelöscht )
Beiträge:

28.09.2013 19:31
#252 RE: Klönstuuv Zitat · antworten

Stöhn
Es ist zum verzweifeln. Smart Phone, I Phone, I Pod, I Pad, Nintendo 3 DSL, Nintendo smart Touch und Note book. Wehe, Du hast kein Welan. Na ja, D Lan würde auch noch gehn, aber wenn schon, denn schon.

Meine Tochter hält mich für unfähig, weil ich die Sachen ständig durcheinander bringe. Und dann erst die Kabel!!! Hilfe. Dann werden ständig Lieder vom Internet heruntergeladen, die man sich dauernd anhören muß. Vor ein Paar Jahren ging es ja gerade noch, klar zukommen. Ich war sehr stolz darauf, simsen zu können und hatte so ein süßes, kleines Handy. Dann kam die nächste Generation ohne Sendemasten! Whow. Das sah schon etwas futuristischer aus. Ich fühlte mich fast, wie bei Star Treck und dann kam das neueste. Das Flower dings da. Damit kann man sogar Bilder machen.
Jetzt hatte ich noch das Handy meines Mannes, mit dem man auch Bilder machen und viedeos aufnehmen kann und genau hier war die Schnittstelle.
Das ist in etwa so wie vorher- nachher.

Also bei dem Thema vorher- nachher hat sich eine Vorstellung in meinen Gedanken, meinem Gehirn, festgesetzt.
Ich stelle mir eine Leiche im Wald vor und teile danach mein Leben in "Vor der Leiche" und "nach der Leiche" ein. Das ist eine gruselige Vorstellung, hilft aber, mein ödes Dasein hier etwas interessanter zu erleben. Na ja. O.K. ich gebs ja zu. Hier ist es nicht ganz so öde, ich bin eben nur gerne mal makaber.

Ja. So ist es nun.
Mein Leben habe ich nun eingeteilt in "Vor dem I pod" und "nach dem I Pod".

Vorher saß man in Ruhe am Tisch und erzählte und nun muß ich die Dinger manchmal sogar verstecken.
Ich habe mich jetzt durchgesetzt. Beim Essen am Tisch gibts keine Spiele. Ja und nachher ertappe ich mich wieder, daß Sie vor dem Fernseher essen darf mit allen pads und pods.
Der liebste Pod ist mir der
Pott. Der singende, klingende Potts. Paul Potts Ja, da wird noch Musik gemacht.

Ruth schweift wieder einmal umher... ssssttttt.....mir ist soo schwindlig.
Podpadphone ...das tablet hab ich vergessen und den kindle.
Ich hab ä Mädl. Das isch auch ä Kindle.....

Katja U. Offline

Forengott / Forengöttin


Beiträge: 757

28.09.2013 20:18
#253 RE: Klönstuuv Zitat · antworten

Ich habe noch einen ganz altmodischen iPod, der nichts kann außer Lieder abspielen und drei Spiele spielen (falls mir mal langweilig wird auf einer langen Busfahrt oder so). Und bin froh drüber.
Die ganzen iPod Touchs etc. sind nicht das, was ich brauche, nämlich schlicht und ergreifend sehr viel Musik für unterwegs zum Mitnehmen.

Wenn Leute mit den Dingern nur daddeln (gar beim Essen), hasse ich das selbst wie die Pest. Es ist auch massiv unhöflich, finde ich.

Für mich ist auch ein Smartphone in erster Linie ein Gebrauchsgegenstand zum Arbeiten. Ich schaukel damit vier oder fünf Facebook-Fanpages, vier (bald fünf) Twitteraccounts, vier von mir administrierte Xobor-Foren und zwei Blogs. Gerade wenn ich lange mit den Öffentlichen unterwegs bin (und z.B. während meiner Praktikumszeit waren das teilweise zusammengenommen über drei Stunden am Tag o.O) und spät heimkomme (und somit für all die anstehende Webarbeit keinen Nerv hätte) ist es für mich wunderbar entspannend, eine Menge Verwaltung einfach unterwegs per Mobiltelefon weghauen zu können.
Statt an den PC zu hetzen, kann ich nach einem langen Tag den Rechner auch ganz aus lassen, weil ich die täglichen Erledigungen bereits hinter mir habe.
Ein wundervolles Gefühl :).

Es ist kein Wunder, dass Manager die Ersten waren, die solche Handys hatten - sie sind einfach praktisch, um Dinge zu planen.

Die Tendenz, aus jedem Gerät auf Teufel komm raus ein Spielzeug zu machen, stört mich genauso wie dich, Ruth. Um zu spielen, habe ich mir ganz retro einen GameBoy Advance gekauft. Der hat kein Internet und nix, das Einzige, was man damit kann, ist... spielen. Und das ist auch gut so.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Anita K-M Offline

Forengott / Forengöttin


Beiträge: 1.724

28.09.2013 20:50
#254 RE: Klönstuuv Zitat · antworten

Ooh, ooh, Katja! Ich habe nicht viel von dem verstanden, was du da erzählt.

Du bist halt eine andere Generation! Die Freundin meines Sohnes, auch Studentin, 21 Jahre, sah neulich mein Handy: "Wie süß, das hat ja 'ne Antenne."

Vor sieben Jahren brauchte ich für besagtes Handy einen neuen Akku. Du hättest mal den mitleidigen Blick des Verkäufers sehen sollen. Wenn ich heute mit meinem Handy den Laden betreten würde, würde man mich vermutlich ins Deutsche Museum nach München schicken. Das Handy habe ich 2001 gekauft und ich kann telefonieren und SMS schreiben, sonst nix!
Doch der Akku-Kauf von damals war Stoff für eine Kurzgeschichte.

Ruth ( gelöscht )
Beiträge:

28.09.2013 21:02
#255 RE: Klönstuuv Zitat · antworten

Praktisch sind die Mini PC`s schon und so ganz abgeneigt bin ich ja nicht.
Es ist manchmal auch sehr lustig, wenn wir unsere Tiere aufnehmen und Photos posten.
Früher war ich gegen FB und irgendwie- hm- seit ich Luna unter meine Fittiche genommen habe, bin ich gerne online. Es ist so eine andere Welt für sich.
Wenn die kids in der Stretch Limousine den Limo day feiern und Viedeos drehen, kann man sie am PC anschauen. So etwas freut mich dann doch.
Es ist so, daß die Kinder in solchen Gruppenzwang kommen.
Ein Smartphone kostet mindestens 400 Euro. Da ist dann ein Vertrag dabei mit einer monatlichen Zahlung von 20 Euro.
Ich weiß net...Mir scheint, daß die Eltern arbeiten für diese Dinge. Manche Kinder haben zwei oder drei der neuesten Generation, da frage ich mich, ob die Eltern dafür arbeiten gehen.
Wenn Kinder zu uns kommen, werden sie erstmal von den Tieren begrüßt und hier ist ja auch genug Platz zum chillen und abhängen.
Was machen die dann? Die alten Coutchpotatos? Genau, hängen wieder nur an den Dingern dran.
Irgendwann kommen die Kinder nicht mehr mit der Nabelschnur zur Welt, sondern mit einem Kabel. Nee. Noch besser:
Mit Wehlan!!! Hi, hi....

Anita K-M Offline

Forengott / Forengöttin


Beiträge: 1.724

28.09.2013 21:11
#256 RE: Klönstuuv Zitat · antworten

Wehlan ist schon eine Erleichterung. Unser alter Hund stolpert nicht mehr übers Kabel!!!

Katja U. Offline

Forengott / Forengöttin


Beiträge: 757

29.09.2013 16:34
#257 RE: Klönstuuv Zitat · antworten

Zitat
Ooh, ooh, Katja! Ich habe nicht viel von dem verstanden, was du da erzählt.

Soooorry!
Kurz und bündig: Ich brauche mein Gerät um eine Menge Kram zu managen *g*.

Zitat
Vor sieben Jahren brauchte ich für besagtes Handy einen neuen Akku. Du hättest mal den mitleidigen Blick des Verkäufers sehen sollen. Wenn ich heute mit meinem Handy den Laden betreten würde, würde man mich vermutlich ins Deutsche Museum nach München schicken. Das Handy habe ich 2001 gekauft und ich kann telefonieren und SMS schreiben, sonst nix!

Das Problem hatte ich aber auch schon mit einem Handy von 2009 - Akkus werden einfach leider nicht sehr lange hergestellt :(. Finde ich bescheuert -.-
Mein erstes Handy von 2001 konnte auch nur telefonieren und simsen, aber mit 10 habe ich auch sonst nichts gebraucht. Später fand ich es sehr toll, damit Fotos meiner Familie machen zu können. So konnte ich sie immer mit mir herumtragen und das fand ich toll...

Zitat
Ein Smartphone kostet mindestens 400 Euro. Da ist dann ein Vertrag dabei mit einer monatlichen Zahlung von 20 Euro.

Ich habe einen Vertrag über 15 € bei O2 und es gab gratis dazu einen Gutschein über 200€, wahlweise einzulösen bei Mediamarkt oder Saturn. Mein Smartphone hat dann auch 199,99 € gekostet. Es muss ja nicht immer Samsung oder Apple sein. Oder das neueste Model. Ich habe ein Cynus T2 (gilt als No-Name-Smartphone, das sich nicht hinter den Großen zu verstecken braucht) und ich bin unglaublich zufrieden damit.

Wobei ich, wie gesagt, das Ding nicht als Prestigeobjekt betrachte sondern in erster Linie als einen Gegenstand, der mir das Arbeiten (und gelegentlich auch den Alltag) einfach enorm erleichtert.
Wer es als Statussymbol oder Spielzeug betrachtet, hat da andere Ansprüche.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Petrusautor Offline

Admin


Beiträge: 8.745

29.09.2013 18:42
#258 RE: Klönstuuv Zitat · antworten

Na, als Autofahrer habe ich deine Probleme nicht. Ich meine, Freizeit während der Fahrtzeit. Und da meine Arbeit meistens auch immer mit Scannen, Drucken, Fotobearbeitung und so weiter zusammenhängt, würde mir ein Smartphone dieselbe nicht erleichtern. Aber, was braueche ich ein Smartphone? Ich bin doch ein smarter Boy, da verblasst alles andere neben mir.

-------------------------------
Allen eine Handbreit Sonne zwischen den Wolken.
Petrusautor Claus

Katja U. Offline

Forengott / Forengöttin


Beiträge: 757

29.09.2013 19:41
#259 RE: Klönstuuv Zitat · antworten

Zitat
Na, als Autofahrer habe ich deine Probleme nicht. Ich meine, Freizeit während der Fahrtzeit.

Wenn ich autofahren könnte, dann hätte ich auch nicht so ewig lange Fahrtzeiten - aber ich habe weder Führerschein noch Auto und das wird sich noch mindestens ein Jahr (wenn nicht länger) nicht ändern. Da ich sowieso horrende Summen für ein Semesterticket zahlen darf, lohnt es sich einfach nicht, nebenbei noch Autoerhaltungskosten (Benzin, Versicherung, Parkplatzgebühren...) zu stemmen.
15 € im Monat Smartphonehaltungsgebühren dagegen kann ich mir durchaus leisten, das Gerät selbst war ja gratis. Und je mehr Dinge ich unterwegs erledige, desto mehr Zeit bleibt mir fürs Schreiben.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Anita K-M Offline

Forengott / Forengöttin


Beiträge: 1.724

29.09.2013 20:16
#260 RE: Klönstuuv Zitat · antworten

Was ist denn bitte ein Semesterticket?

Seiten 1 | ... 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | ... 32
 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor