Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Faszination Wasser
Das Forum zur Autorenseite


Zur Autoren-Homepage

Leider habe ich keinen Einfluss auf die am rechten Bildrand eingeblendete Google-Werbung.
Ich weise aber aus gegebenem Anlass darauf hin, dass jeder Interessent sich vorab im Netz über
Druckkosten-Zuschuss-Verlage (DKZV) informieren sollte, die lediglich darauf abzielen, für viel Geld
die Träume mancher Jungautoren zu verwirklichen. Sie haben mit "echten" Verlagen nichts zu tun.


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 9 Antworten
und wurde 234 mal aufgerufen
 Wettbewerbe und Ausschreibungen
Klaus-Dieter Welker Offline

Forengott / Forengöttin

Beiträge: 2.003

13.04.2014 21:06
"Zahnarztlyrik" Zitat · antworten

Klingt zwar putzig - aber es gibt tatsächlich eine Ausschreibung von einem Zahnarzt, der zu seinem 20-jährigen Bohrjubiläum der Wurzel mal auf den Grund gehen möchte. Er schlägt goldene Brücken und verätzt Kronen - nee, er verleiht sie. Und dafür sucht das liebe Ungeheuer lyrische Beiträge, die er wohl seinen Patienten mit auf den Weg geben will.
Das Ganze ist mit ein paar Geldpreisen ausgelobt. Gold wäre mir lieber gewesen. Aber das verbaut er ja. Kiloweise, nehme ich an.
Die ersten drei Preise sind mit jeweils 300, 200 und 100 Euronen beziffert. Außerdem gibt es wohl noch anderes - Probebohrungen, Behelfsbrücken usw..

Ich hänge hier mal den Link rein:

http://www.leselupe.de/lw/termininator.p...splay&entry=963

Ich habe ihm gerade ein dentistisches Meisterwerk reingedübelt. Wenn er damit nicht glücklich ist, dann hat er keinen blassen Schimmer auf dem Gebiet der Zahnfloristik. Dann will ich auch nicht den Hauptpreis. Ich schreibe das Ding dann einfach um und schicke es an die Vereinigung der Bohrarbeiter. Die wissen es garantiert zu würdigen.

So, ran an die Tasten. Stefan - dein Einsatz ist gefragt. Das bringt dir einen fast gebrauchten PC, bei dem die Tastatur nicht klappert. Das sollte der Zahnmeister ja eigentlich drauf haben.

Jürgen Offline

Forengott / Forengöttin


Beiträge: 1.985

14.04.2014 12:23
#2 RE: "Zahnarztlyrik" Zitat · antworten

Danke Klaus für die Info.
Aber mein Zahnarzt ist mein persönlicher Feind
und darüber schreibe ich nix.

*******************************
Nach Ebbe folgt immer eine Flut

Katja U. Offline

Forengott / Forengöttin


Beiträge: 834

14.04.2014 14:01
#3 RE: "Zahnarztlyrik" Zitat · antworten

@flow das wäre doch eine Ausschreibung für dich, oder?

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Klaus-Dieter Welker Offline

Forengott / Forengöttin

Beiträge: 2.003

14.04.2014 14:21
#4 RE: "Zahnarztlyrik" Zitat · antworten

Mein lieber Friese, eben deshalb. Es ist eine gute Gelegenheit, deinen Disput mit diesem Berufsstand auf einem anderen Felde, als dem der Ehre, auszutragen. Pack den Fehdehandschuh und schleuder ihn deinem Feinde in sein strahlendes Lachen. Erhebe deinen Dialekt - nee, das muss jetzt Intellekt heißen - und wehre dich gegen Zangen und Bohrer, Spiralen und Implantate. Leg Bomben unter seine Plomben, reiß Brücken ein und guillotiniere gekrönte Beißerchen. Das hat er sich verdient.

Jürgen Offline

Forengott / Forengöttin


Beiträge: 1.985

14.04.2014 14:39
#5 RE: "Zahnarztlyrik" Zitat · antworten

ich mache mir mal gedanken

*******************************
Nach Ebbe folgt immer eine Flut

Stefan Ilius Offline

Forengott / Forengöttin


Beiträge: 1.374

03.05.2014 11:08
#6 RE: "Zahnarztlyrik" Zitat · antworten

Ne Ausschreibung von einem ZA? Sowas hab ich ja noch nie gehört :-). Aber tatsächlich hab ich in
meiner Sammlung auch ein paar Zahnwehgedichte. Muss ich glatt mal raussuchen!

Klaus-Dieter Welker Offline

Forengott / Forengöttin

Beiträge: 2.003

03.05.2014 11:13
#7 RE: "Zahnarztlyrik" Zitat · antworten

Mach das - die Ausschreibung läuft nur noch bis zum 15.5.2014.

Stefan Ilius Offline

Forengott / Forengöttin


Beiträge: 1.374

03.05.2014 11:26
#8 RE: "Zahnarztlyrik" Zitat · antworten

Hab ich leider nur handschriftlich zu Hause... Hmmm, ich hoffe ich bin bis dahin
nochmal am PC (bei meiner Schwester). In letzter Zeit (seit 3 Wochen) war ich ja
leider garnicht mehr am PC! Geht auch ohne, aber mit ist doch schöner. Viele
Kontakte schlafen mir sonst noch ein. Wird Zeit für eigenes Inet! - Vieleicht
nächstes Jahr....

Petrusautor Offline

Admin


Beiträge: 9.285

03.05.2014 12:27
#9 RE: "Zahnarztlyrik" Zitat · antworten

Hast du auch keinen PC zuhause?

-------------------------------
Allen eine Handbreit Sonne zwischen den Wolken.
Petrusautor Claus

Stefan Ilius Offline

Forengott / Forengöttin


Beiträge: 1.374

03.05.2014 12:41
#10 RE: "Zahnarztlyrik" Zitat · antworten

Inzwischen lasse ich meinen Laptop gleich hier bei meiner Schwester.
Dann brauche ich ihn nicht immer hin und her zu schleppen.

Leider hab ich es noch nicht geschafft ALLES Geschreibsel zu digitalisieren.

Hab mir aber gerade spontan was neues zum Thema einfallen lassen. Stelle ich
gleich mal Im Workshop ein.

 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor