#1 Die Kinder vom Deisterbahnhof - von Claus Beese von Claus Beese 30.04.2018 16:19

avatar

Aufgrund vieler Nachfragen gibt es eine Zweitauflage des Buches



Die Kinder vom Deisterbahnhof

"Lassen Sie mich von der ,guten, alten Zeit' erzählen, die so unproblematisch gar nicht war. Wir hatten nur das Glück, noch klein genug zu sein, um von den Schwierigkeiten der Erwachsenenwelt nichts mitzubekommen."
Bennigsen, ein niedersächsisches Dorf in den fünfziger Jahren des vorigen Jahrhunderts. Hier verbringt Autor Claus Beese, dessen Eltern die Bahnhofsgaststätte betreiben, seine Kindheit. Wie lebt es sich in dem großen Gemäuer, das anfangs nicht einmal ein Bad für die Familie bietet? Was heißt es wohl, gleich mit drei Schwestern aufzuwachsen? Nesthäkchen Annemarie hat nicht nur einen Dickkopf, sondern obendrein eine durchdringende Stimme. Auch Opa Heinrich hat so seine liebenswerten Macken, aber Claus wäre nicht Claus, wenn er nicht alle Irrungen und Hindernisse mit Köpfchen und Humor überwinden könnte. Er repariert zum Entsetzen der Nachbarn deren Eingangstreppe, natürlich sammelt er Maikäfer, und den Weihnachtskarpfen rettet er vor Opa Heinrichs Mordlust. Die augenzwinkernden Erinnerungen werden von einfühlsamen Gedichten diverser Gastautorinnen ergänzt. Außerdem hat Claus Beese sein Familienalbum geöffnet, sodass auch die Fotos einen stimmungsvollen Einblick in seine Kindheit gewähren.
Das Buch enthält 6 neue Deistergedichte des Autors.

Buchdetails
Sprache: Deutsch
ISBN: 978-3-7467-2058-6
Format: Taschenbuch
Seiten: 144
10 s/w-Fotos
Altersempfehlung: keine Altersbeschränkung (0 - 99)
Erscheinungsdatum: 30.04.2018
Schlagworte: Nachkriegszeit, Kindheit, Familie, Norddeutschland
Preis 9,50 Euro

ab sofort im Handel erhältlich

Das E-Book ist ebenfalls im Handel zu bekommen: Verkaufspreis: 4,99 € - ISBN: 978-3-7427-3876-9
z.B. bei: Thalia.de

und bei: Amazon.de

#2 RE: Die Kinder vom Deisterbahnhof - von Claus Beese von Claus Beese 24.08.2018 09:48

avatar

Inzwischen läuft das Buch durch die Reihen der Book-Crosser und wurde dort auch schon sehr positiv bewertet.

http://www.bookcrossing.com/forum/14/554715/9171909



Buch gelesen
lemgopack vor 12 Stunden
Sehr gut geschrieben.Total begeistert. Kann man sich bildlich richtig vorstellen, wie es damals aussah. Habe den Senioren in der WG, wo ich arbeite, den Bewohnern Ausschnitte vorgelesen. Haben uns sehr viel über die Vergangenheit unterhalten. Waren total begeistert. Vielleicht kaufe ich das Buch noch für unsere WG. Nun gebe ich es weiter an meinen Mann, bevor die Reise weiter geht.

#3 RE: Die Kinder vom Deisterbahnhof - von Claus Beese von Claus Beese 29.07.2020 11:38

avatar

Hier weitere Meinungen der Bookcrosser zu dem Buch:

Journaleintrag 3 von wingboudie-martinewing, in Plön, Schleswig-Holstein Germany am Montag, 13. August 2018
Das Buch startet seine Ringreise, verlässt die schöne Holsteinische Schweiz und fährt mit der Post nach Nordrhein-Westfalen zu lemgopack.
Schöne Lesestunden, wünsche ich Euch, liebe C und K vom Lemgopack.

Sorry für die Fehler. Als Französin... :o)
-------------------
Journaleintrag 4 von lemgopack, in Lemgo, Nordrhein-Westfalen Germany am Sonntag, 19. August 2018
Das Buch ist in Nordrhein Westfalen in Lemgo gut angekommen.Das C von Lemgopack beginnt heute Abend darin zu lesen.
-------------------
Journaleintrag 5 von lemgopack, in Lemgo, Nordrhein-Westfalen Germany am Sonntag, 26. August 2018

Ungefähr vor vor 1 Jahr (24.08.2018 UTC) in Lemgo, Nordrhein-Westfalen Germany freigelassen

Weitere Infos:

Sehr gut geschrieben.Total begeistert.Kann man sich bildlich richtig vorstellen,wie es damals aussah.Habe den Senioren in der WG,wo ich arbeite ,den Bewohnern Ausschnitte vorgelesen.Haben uns sehr viel über die Vergangenheit unterhalten.Waren total begeistert.Vielleicht kaufe ich das Buch noch für unsere WG.Nun gebe ich es weiter an meinen Mann, bevor die Reise weiter geht.
-------------------
Journaleintrag 6 von lemgopack, in Lemgo, Nordrhein-Westfalen Germany am Donnerstag, 30. August 2018
Das K von Lemgopack hat es nun auch durch. Schönes Buch zu lesen.Sehr kurzweilig.Man kann sich richtig vorstellen,wie die Leute früher gelebt haben.Kompliment an Claus Beese.Es lohnt sich bestimmt mehrere Bücher von ihm zu lesen.
-------------------
Journaleintrag 7 von lemgopack, in Lemgo, Nordrhein-Westfalen Germany am Freitag, 31. August 2018
Buch ist auf dem Weg nach Spanien. Gute Reise.
------------------
Journaleintrag 8 von wingLivrespublicwing, in Málaga, Málaga Spain am Freitag, 7. September 2018
Das Buch ist heute angekommen. Ich werde die Lektüre gleich am Wochenende beginnen.
------------------
Journaleintrag 9 von wingLivrespublicwing, in Málaga, Málaga Spain am Samstag, 8. September 2018
Kurzweilige Lektüre für einen regnerischen Samstagvormittag. Erstaunlich, an wie viele Dinge sich der Autor aus seiner frühen Kindheit erinnert; schöne , aber manchmal auch schmerzhafte Ereignisse und oft auch etwas wehmütig, das gilt insbesondere für die Gedichte der Gastautorinnen.
Ich wurde auch an einige Erzählungen meiner Mutter erinnert, die ein paar Orte weiter geboren wurde: Dorfbahnhof war nicht nur Haltepunkt, sondern lebendiger Bestandteil des Orts, der Gemüsegarten , der auch die in die Stadt Gezogenen versorgt hat.
Ich trage das Buch für mich für die lesechallenge-efell-2018 Stichwort Spielen ein, denn das Spielen der Kinder mit Geschwistern und Freuden im Haus, im Nachbarsgarten einfach so ohne viel Zeugs , wie es früher üblich war, wird einem hier nochmal sehr schön vor Augen geführt.
-------------------
Journaleintrag 10 von wingLivrespublicwing, in ., -- By post or by hand/ in person -- Spain am Dienstag, 11. September 2018

Ungefähr vor vor 1 Jahr (11.09.2018 UTC) in ., -- By post or by hand/ in person -- Spain freigelassen

Weitere Infos:
Die Kinder vom Deisterbahnhof reisen heute weiter per Post von Südspanien nach Süddeutschland zu Trinibell.
Gute Reise !
-------------------
Journaleintrag 11 von wingTrinibellwing, in Calw, Baden-Württemberg Germany am Dienstag, 18. September 2018
Angekommen, danke für's Zuschicken.
-------------------
Journaleintrag 12 von wingTrinibellwing, in Calw, Baden-Württemberg Germany am Dienstag, 23. Oktober 2018
Schöne Kindheitserinnerungen aus den 1950er Jahren. Danke, dass ich mitlesen durfte.
Die nächste Adresse wird umgehend angefragt.
-------------------
Journaleintrag 13 von wingTrinibellwing, in Calw, Baden-Württemberg Germany am Sonntag, 4. November 2018
Die Adresse ist da, das Buch reist morgen weiter zu urfin.
-------------------
Journaleintrag 14 von wingUrfinwing, in Wolfsburg, Niedersachsen Germany am Samstag, 10. November 2018
Ist da. Wollte am liebsten gleich loslesen.
Habe mir gerade erst das gekauft.
------------------
Journaleintrag 15 von wingUrfinwing, in Wolfsburg, Niedersachsen Germany am Freitag, 8. März 2019
Eine PM von boudie-martine später... bin ich nun am Lesen :o)
Werde es morgen mit auf eine Bahn(!)fahrt nehmen, und bin zuversichtlich, daß es dann Anfang nächster Woche heimreist.

Mo 11.3. Bei den Bahnfahrten konnte ich gut Weiterlesen, und heute habe ich die letzten Seiten geschafft, nun noch den JE:
Die kurzen Episoden mit authentischen Kindheitserinnerungen haben mir gut gefallen. Auch einige der Gedichte des Autors und die von Ruth Strasser und Doris Sutter.
Bei den Maikäfern mußte ich an Max&Moritz denken. Ich will dazu meinen Vater befragen, ob die bei ihm damals auch gesammelt wurden. Beim Autor gab es "Kaiser", "Müller" und "Schornsteinfeger".
Einige norddeutsche bzw. plattdeutsche Begriffe habe ich mir noch gesuchmaschint: Hühnerhock, Zossen (=Hauspferd), plieren, Kartoffeln auskriegen, Hirschfänger
www.claus-beese.de (seine Bücher, mit Widmung)
www.beluga-on-tour.de
-------------------
Journaleintrag 16 von wingUrfinwing, in Wolfsburg, Niedersachsen Germany am Mittwoch, 3. April 2019
Ungefähr vor vor 1 Jahr (03.04.2019 UTC) in Wolfsburg, Niedersachsen Germany freigelassen

Weitere Infos:
Gestern Abend (endlich) verpackt, adressiert und frankiert, heute Morgen mit dem Rad zum Briefkasten gebracht, ging das Buch hoffentlich mit der 8Uhr-Leerung noch auf die Heimreise.
Journaleintrag 17 von wingboudie-martinewing, in Plön, Schleswig-Holstein Germany am Samstag, 6. April 2019
"Die Kinder vom Deisterbahnhof" sind zurück. Vielen Dank für die Zusendung, liebe Urfin. Und vielen an Euch alle für Eure Rückmeldungen über die Claus Beese sich gefreut hat.

Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz