Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Faszination Wasser
Das Forum zur Autorenseite


Zur Autoren-Homepage

Petrus' Bücherladen

Leider habe ich keinen Einfluss auf die am rechten Bildrand eingeblendete Google-Werbung.
Ich weise aber aus gegebenem Anlass darauf hin, dass jeder Interessent sich vorab im Netz über
Druckkosten-Zuschuss-Verlage (DKZV) informieren sollte, die lediglich darauf abzielen, für viel Geld
die Träume mancher Jungautoren zu verwirklichen. Sie haben mit "echten" Verlagen nichts zu tun.


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 83 mal aufgerufen
 Allgemeines
DODI-Skipper Offline

Admin


Beiträge: 328

01.08.2011 10:46
Prager Literaturstipendium 2.0 - Ausschreibung Zitat · antworten

Prager Literaturstipendium 2.0

- Ausschreibung -


Das virtuelle Literaturhaus Bremen, das Prager Literaturhaus deutschsprachiger Autoren und der Verein Porta Bohemica schreiben zum zweiten Mal das „Prager Literaturstipendium 2.0“ für Autorinnen und Autoren aus.


Das Stipendium bietet einen vierwöchigen Aufenthalt in Prag vom 07. 11. – 04. 12. 2011. Neben kostenfreiem Wohnen in einer schönen Wohnung in der Prager Altstadt umfasst das Stipendium eine einmalige Zahlung von 1.000 Euro. Während des Stipendiums besteht Präsenzpflicht. Eine Lesung im Prager Literaturhaus wird ebenfalls organisiert. Voraussetzung für das Stipendium ist die Bereitschaft, während des Aufenthaltes ein Netz-Tagebuch zu führen, das auf der Website des Literaturhauses Bremen veröffentlicht wird. Die übrige Zeit steht der künstlerischen Arbeit zur freien Verfügung.


Bewerben können sich AutorInnen aus Deutschland, die bereits auf Veröffentlichungen verweisen können. Die Bewerbungsfrist endet am 15. September 2011. Einzureichen sind eine Kurzvita mit Bibliographie und ein halbseitiger Prosatext über Prag. Die Unterlagen sind ausschließlich per e-mail an die Geschäftsführung des Literaturhauses Bremen zu versenden: heike.mueller@literaturhaus-bremen.de


Über die Vergabe des „Prager Literaturstipendiums 2.0“ entscheidet eine unabhängige Jury in einem Auswahlverfahren. Der Preisträger/die Preisträgerin wird Mitte Oktober bekannt gegeben.

Das „Prager Literaturstipendium 2.0“ wird realisiert vom virtuellen Literaturhaus Bremen, dem Prager Literaturhaus deutschsprachiger Autoren, der Agentur pro-tisk und dem Verein Porta Bohemica.


Kontakt: Virtuelles Literaturhaus Bremen, Goetheplatz 4, D-28203 Bremen,
fon 0421-2581808, www.literaturhaus-bremen.de

---------------------------------------------
Segle wohin der Wind Dich weht, und geh vor Anker wo es Dir gefällt.
DODI-Skipper Claus

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Übersicht Ausschreibungen Geest Verlag
Erstellt im Forum Wettbewerbe und Ausschreibungen von Petrusautor
2 07.07.2017 09:53
von Jürgen • Zugriffe: 34
Ausschreibung zum Thema Teenager Angst
Erstellt im Forum Wettbewerbe und Ausschreibungen von Jürgen
0 21.08.2016 13:09
von Jürgen • Zugriffe: 75
Machandel Verlag - Ausschreibung 2014 (bis 15.03.2015)
Erstellt im Forum Wettbewerbe und Ausschreibungen von Petrusautor
12 03.01.2015 14:12
von Petrusautor • Zugriffe: 374
Prager Literatur-Stipenduium 2.0
Erstellt im Forum Wettbewerbe und Ausschreibungen von Petrusautor
0 29.04.2014 14:35
von Petrusautor • Zugriffe: 126
Machandel Verlag - Ausschreibungen 2013
Erstellt im Forum Wettbewerbe und Ausschreibungen von Petrusautor
13 15.02.2014 13:33
von Jenny • Zugriffe: 251
DIE IRRLICHTER - Ausschreibung im Verlag Torsten Low
Erstellt im Forum Wettbewerbe und Ausschreibungen von Petrusautor
12 10.04.2013 22:57
von Katja U. • Zugriffe: 466
Literaturstipendium Otterndorf - unbegrenzt
Erstellt im Forum Wettbewerbe und Ausschreibungen von Petrusautor
0 16.10.2012 12:59
von Petrusautor • Zugriffe: 48
 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor