Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Faszination Wasser
Das Forum zur Autorenseite


Zur Autoren-Homepage

Petrus' Bücherladen

Leider habe ich keinen Einfluss auf die am rechten Bildrand eingeblendete Google-Werbung.
Ich weise aber aus gegebenem Anlass darauf hin, dass jeder Interessent sich vorab im Netz über
Druckkosten-Zuschuss-Verlage (DKZV) informieren sollte, die lediglich darauf abzielen, für viel Geld
die Träume mancher Jungautoren zu verwirklichen. Sie haben mit "echten" Verlagen nichts zu tun.


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 9 Antworten
und wurde 807 mal aufgerufen
 Allgemeines
Petrusautor Offline

Admin


Beiträge: 8.843

07.07.2013 10:30
Müll im Meer - Häfen helfen Müllfischern Zitat · antworten

Müllfischer bekommen Hilfe von den Häfen

Nicht nur die Nordsee, sondern das gesamte Ökosystem Ozean leidet unter Plastikmüll. Ungaubliche Mengen treiben mit den Strömungen durch die Meere und führen in der Tierwelt zu erheblichen gesundheitlichen Schäden. Der zu feinsten Teilchen zerriebene Plastikmüll landet letztendlich mit den Fischen auf unseren Tellern.

An der ostfriesischen Nordseeküste wollen Fischer das Meer vom Müll befreien. Der in ihren Netzen "gefangene" Müll wird nicht wieder über Bord geworfen, sondern in Behälter gefüllt, die man mit zurück in den Hafen bringt. In den Häfen Neuharlingersiel und Dornumersiel wurden besondere Container aufgestellt, die den Fischern eine umweltgerechte und kostenlose Entsorgung ihres ungeliebten Müll-Beifangs an Land ermöglichen.
"Damit beteiligen sich alle fünf ostfriesischen Fischereihäfen an dem Projekt „Fishing for Litter - Müllabfischen", berichtet der Meeresexperte des Naturschutzbundes NABU, Nils Möllmann, in Neuharlingersiel bei Wittmund. Insgesamt sammeln somit mehr als 70 Fischer in Nord- und Ostsee den Müll aus dem Meer. Die Abfälle werden an Land fachgerecht entsorgt.

Möllmann zufolge gelangen jährlich rund 20.000 Tonnen Müll in die Nordsee. Davon besteht der größte Teil aus Plastik, das sich im Wasser nicht zersetzt, sondern zu feinsten Partikeln zermahlen wird. Die ökologischen Folgen für die Meeresumwelt sind inzwischen dramatisch. Bis zu einer Million Seevögel und 100.000 Meeressäuger wie Wale, Delfine und Robben sterben jedes Jahr an dem Müll. Etwa 70 Prozent des Abfalls sinkt auf den Meeresgrund. Dort wird er durch die Strömung und die Gezeiten immer kleiner gerieben und gelangt über die Nahrungskette mit dem Fisch auf unserem Mittagstisch.

Neben undefinierbaren Plastikklumpen verfangen sich auch größere Teile in den Netzen. „Wir holen Farbeimer, Kunststoffseile, Tüten, Sicherheitshelme von den Bohrinseln, Kosmetik- und Getränkeflaschen sowie Unmengen Joghurtbecher an Bord", berichtete der Fischer Nils Sander. Kollegen hätten sogar ein Autowrack, einen Bagger und ein totes Pferd aus der Nordsee gezogen.
Für den Mülleintrag verantwortlich sind jedoch nicht nur maritime Einrichtungen oder Schiffe, sondern auch Touristen an der Küste, die ihren Müll bedenkenlos liegenlassen oder gar im Sand der Strände verbuddeln. Wind und Wellen erledigen den Rest und transportieren alles irgendwann ins Wasser, wo der tödliche Reigen für Tiere und Menschen beginnt.
Somit ist jeder von uns dazu aufgerufen, herumliegenden Müll aufzusammeln und mit nach Hause zu nehmen, um ihn dort in der Mülltonne zu entsorgen.

-------------------------------
Allen eine Handbreit Sonne zwischen den Wolken.
Petrusautor Claus

Petrusautor Offline

Admin


Beiträge: 8.843

10.11.2013 09:57
#2 RE: Müll im Meer - Häfen helfen Müllfischern Zitat · antworten

Hier der Link zu einem Bericht, der aufrütteln sollte:

Wal verendet vor Küste, weil er zu viele Plastik-Abfälle geschluckt hat

-------------------------------
Allen eine Handbreit Sonne zwischen den Wolken.
Petrusautor Claus

Jürgen Offline

Forengott / Forengöttin


Beiträge: 1.906

10.11.2013 11:38
#3 RE: Müll im Meer - Häfen helfen Müllfischern Zitat · antworten

Es ist schlimm. Wann endlich wird die Weltpolitik wach?
Man kann nicht viel dagegen tun. Das bißchen was möglich ist
habe ich letzte Woche für mich (mein Gewissen) getan
Bin Mitglied des Mellumrates geworden http://www.mellumrat.de/
und werde mit Anderen, ein paar mal pro Jahr, zur unbewohnten Vogelinsel Mellum
rausfahren um Plastikmüll einzusammeln vielleicht später auch auf Wangerooge

Petrusautor Offline

Admin


Beiträge: 8.843

10.11.2013 13:48
#4 RE: Müll im Meer - Häfen helfen Müllfischern Zitat · antworten

Finde ich gut, Jürgen.

-------------------------------
Allen eine Handbreit Sonne zwischen den Wolken.
Petrusautor Claus

Petrusautor Offline

Admin


Beiträge: 8.843

10.11.2013 13:49
#5 RE: Müll im Meer - Häfen helfen Müllfischern Zitat · antworten

Das einzig sinnvolle, wozu Plastiktüten zu gebrauchen sind: Immer eine in der Tasche haben, sie mit Plastikmüll aus der Umwelt füllen und dann regelgerecht "entsorgen".

-------------------------------
Allen eine Handbreit Sonne zwischen den Wolken.
Petrusautor Claus

Anita K-M Offline

Forengott / Forengöttin


Beiträge: 1.729

10.11.2013 15:35
#6 RE: Müll im Meer - Häfen helfen Müllfischern Zitat · antworten

Jürgen Offline

Forengott / Forengöttin


Beiträge: 1.906

18.09.2015 10:44
#7 RE: Müll im Meer - Häfen helfen Müllfischern Zitat · antworten

Moin,
nachstehende Mail leite ich zur Info weiter. Sollte Interesse bestehen, vermittle ich gerne.
Jürgen

Liebe Mitglieder und Freunde des Mellumrates,
jetzt im Herbst geht das Projekt zur Optimierung des Wiesenvogelschutzes auf Wangerooge in die zweite Runde.
Letzten Winter wurde dank tatkräftiger Unterstützung Ihrerseits bereits ein Streifen entlang des Zaunes zum Ostinnengroden freigelegt, nun sollen die Arbeiten im Trichtergelände fortgesetzt werden.

Dafür brauchen wir Sie!

Wenn Sie Zeit und Lust haben, soll am Samstag, den 24.10.2015, der nächste Arbeitseinsatz bei entsprechendem Wetter stattfinden. Wieder müssen Büsche und Gestrüpp zurück geschnitten werden.
Da es sich z.T. um sehr dichtes Dornengestrüpp handelt, ist entsprechende Arbeitsbekleidung empfehlenswert.
Die Fährabfahrt ab Harlesiel ist am Samstag den 24.10.15 um 8:10 Uhr, die Rückfahrt ab Wangerooge um 18:00 Uhr.
Die Fährkosten werden vom Mellumrat getragen. Ebenso werden erforderliche Arbeitsgeräte und Verpflegung gestellt.
Für Sie entstehen nur die Kosten für die Anreise nach Harlesiel.

Sollte das Wetter uns im Herbst unterstützen, sind weitere Termine für den 21.11.15 und 05.12.15 vorgesehen.

Ich freue mich auf Ihre Rückmeldungen und bedanke mich für Ihr Engagement.
Für weitere Fragen stehe ich gerne zur Verfügung.

Mit herzlichen Grüßen
Mathias Heckroth

PS. Bitte die Mail auch an weitere Interessenten senden. Vielen Dank!
PPS. Interesse an einem Einsatz für mehrere Tage? Sprechen Sie mich an!

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Der Mellumrat e.V. – In der Region, für die Region!
Sie können unsere Arbeit durch Ihre Mitgliedschaft unterstützen.
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Mathias Heckroth, Geschäftsführer

Der Mellumrat e.V.
Naturschutz- und Forschungsgemeinschaft
Zum Jadebusen 179
26316 Varel
04451 84191
info@mellumrat.de
www.mellumrat.de


Bild
rWangerooge_TG_3011.jpg

Zum Antworten oder Weiterleiten hier klicken
0,26 GB (1 %) von 15 GB belegt
Verwalten
Nutzungsbedingungen - Datenschutz
Letzte Kontoaktivität vor 12 Stunden
Details
Der Mellumrat e.V.
Zu Kreisen hinzufügen

Aktuelle Fotos
Foto in Nachricht ansehenFoto in Nachricht ansehenFoto in Nachricht ansehen
E-Mail
WG: Prognose für 2050: Plastikteile in bis zu 99% aller Seevogelmägen
WG: Mellum
Online Aktion: Jetzt für den Erhalt der EU-Naturschutzrichtlinien stimmen!
Stationshelfer Mellum gesucht
Wird geladen...

*******************************
Nach Ebbe folgt immer eine Flut

Petrusautor Offline

Admin


Beiträge: 8.843

18.09.2015 14:39
#8 RE: Müll im Meer - Häfen helfen Müllfischern Zitat · antworten

Ich finde, das ist eine unterstützenswerte Initiative. Es sollten sich wohl einige Freiwillige aus der Region finden lassen, die da mitmachen.

-------------------------------
Allen eine Handbreit Sonne zwischen den Wolken.
Petrusautor Claus

Jürgen Offline

Forengott / Forengöttin


Beiträge: 1.906

18.09.2015 22:12
#9 RE: Müll im Meer - Häfen helfen Müllfischern Zitat · antworten

wenn das Wetter es zulässt möchte ich wohl zur Insel rüber

*******************************
Nach Ebbe folgt immer eine Flut

Petrusautor Offline

Admin


Beiträge: 8.843

19.09.2015 09:01
#10 RE: Müll im Meer - Häfen helfen Müllfischern Zitat · antworten

Ich habe es mal auf Facebook in die ganzen Schiffs-, Küsten- und Meeresforen gesetzt. Könnte Andrang geben...

-------------------------------
Allen eine Handbreit Sonne zwischen den Wolken.
Petrusautor Claus

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Poesie der Meere - Freiheit der See
Erstellt im Forum Poesie und Lyrik von Petrusautor
0 28.09.2017 17:21
von Petrusautor • Zugriffe: 32
Poesie der Meere - Freiheit der See
Erstellt im Forum E-Books von Petrusautor
0 21.09.2017 16:38
von Petrusautor • Zugriffe: 21
Poesie der Meere - Ostsee II - Buch von Claus Beese
Erstellt im Forum Poesie und Lyrik von Petrusautor
3 27.04.2017 14:01
von Petrusautor • Zugriffe: 109
Poesie der Meere - Ostsee I - Buch von Claus Beese
Erstellt im Forum Poesie und Lyrik von Petrusautor
11 15.09.2016 09:43
von Petrusautor • Zugriffe: 351
Abend am Meer - von Claus Beese
Erstellt im Forum Poesie und Lyrik von Petrusautor
0 17.08.2015 11:19
von Petrusautor • Zugriffe: 206
Am Baltischen Meer - von Claus Beese
Erstellt im Forum Poesie und Lyrik von Petrusautor
0 10.05.2015 13:57
von Petrusautor • Zugriffe: 198
Melodie der Meere - von Claus Beese
Erstellt im Forum Poesie und Lyrik von Petrusautor
2 24.04.2015 08:39
von Ruth S • Zugriffe: 230
Dünen, Sand und Meer - Lagerfeuer-Anthologie
Erstellt im Forum Literatur allgemein (Belletristik, usw.) von Petrusautor
15 02.07.2014 17:24
von Petrusautor • Zugriffe: 684
 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor