Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Faszination Wasser
Das Forum zur Autorenseite


Zur Autoren-Homepage

Petrus' Bücherladen

Leider habe ich keinen Einfluss auf die am rechten Bildrand eingeblendete Google-Werbung.
Ich weise aber aus gegebenem Anlass darauf hin, dass jeder Interessent sich vorab im Netz über
Druckkosten-Zuschuss-Verlage (DKZV) informieren sollte, die lediglich darauf abzielen, für viel Geld
die Träume mancher Jungautoren zu verwirklichen. Sie haben mit "echten" Verlagen nichts zu tun.


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 44 Antworten
und wurde 890 mal aufgerufen
 Süßwasser
Seiten 1 | 2 | 3
Jenny Offline

Forengott / Forengöttin


Beiträge: 1.151

04.11.2012 14:20
Mein "Süßwasser" vor der Tür ... Zitat · antworten






... die Mosel :)

Petrusautor Offline

Admin


Beiträge: 8.834

04.11.2012 17:03
#2 RE: Mein "Süßwasser" vor der Tür ... Zitat · antworten

Einer der schönsten Flüsse in Deutschland, und für Wassersportler die Verbindung nach Frankreich bis zum Mittelmeer. Bücher, in denen auch die Mosel immer wieder vorkommt und befahren und beschrieben wird, sind die Wasserwander-Bücher von Doris Sutter, die auch hier im Forum unter Wassersportliteratur vorgestellt werden. Doris Sutter und Ihr Kapitän Manfred stammen von der Nahe und haben die Flüsse und Kanäle ganz Europas mit ihrem Schiff "BELUGA" befahren.

Für Nichtwassersportler:
Die Mosel ist der Fluss, in dem der saure Wein fließt. Eingeweihte sagen auch "herber" oder "trockener" Wein dazu, obwohl er sehr flüssig ist. Entlang des ganzen Flusses hat sich eine ganze Industrie angesiedelt und füllt den Moselwein in zumeist grünen Flaschen ab.

Somit ist Jennys Behauptung, es handele sich um Süßwasser, hinreichend widerlegt.

-------------------------------
Allen eine Handbreit Sonne zwischen den Wolken.
Petrusautor Claus

Jenny Offline

Forengott / Forengöttin


Beiträge: 1.151

04.11.2012 17:09
#3 RE: Mein "Süßwasser" vor der Tür ... Zitat · antworten

Die Mosel heute Abend ... wunderschön :))

Jenny Offline

Forengott / Forengöttin


Beiträge: 1.151

04.11.2012 17:29
#4 RE: Mein "Süßwasser" vor der Tür ... Zitat · antworten

Bin gerade draußen auf der Brücke gewesen und habe den wunderschönen Sonnenuntergang fotografiert ... wunderschöne Mosel ... immer wieder ...

Jenny Offline

Forengott / Forengöttin


Beiträge: 1.151

04.11.2012 17:37
#5 RE: Mein "Süßwasser" vor der Tür ... Zitat · antworten

Also Claus ich kann dir versichern, aus unseren Trauben wird niemals "saurer" oder trockener Wein herstellt. Wir bevorzugen den "süßen" lieblichen Wein ...

Petrusautor Offline

Admin


Beiträge: 8.834

04.11.2012 18:58
#6 RE: Mein "Süßwasser" vor der Tür ... Zitat · antworten

An der Mosel??????

Ich darf dir versichern, dass ich noch nie einen lieblichen Mosel getrunken habe. Die Moselweine, die für Landschaft und das Anbaugebiet typisch sind, sind fruchtig bis herb, strotzen vor Säure und sind (Bacchus sei's geklagt) für meinen Magen absolut unbekömmlich.

Das ändert aber nichts an der Schönheit der Mosel und ihrer Landschaft.

-------------------------------
Allen eine Handbreit Sonne zwischen den Wolken.
Petrusautor Claus

Claudia Mech ( gelöscht )
Beiträge:

04.11.2012 19:14
#7 RE: Mein "Süßwasser" vor der Tür ... Zitat · antworten

Also ich hab schon mal einen rosefarbenen Mosel-Saar-Ruwer getrunken, der war durchaus lieblich! Ich mag trockene Weine normalerweise nicht! Halbtrocken müssen sie mindestens sein. Nach einem gewissen Pegel - ich erinnere mich da an einen Trip auf eine Finka auf Ibiza wöhrend eines Urlaubs in den 80ern - ist mir dann aber auch der trockenste Wein bekömmlich, was gerne dazu führt, dass ich selbst mit den hässlichsten Fratzen anfange zu flirten....

(-_(-_(-_-)_-)_-)

Die beste Möglichkeit mit einem schlimmen Erlebnis fertig zu werden, ist, darüber zu schreiben!

LG Claudia

Petrusautor Offline

Admin


Beiträge: 8.834

04.11.2012 19:18
#8 RE: Mein "Süßwasser" vor der Tür ... Zitat · antworten

Roséweine oder "Weißherbste" sind nach weißweinart gekelterte und vergorene Rotweine, die nicht so viel Säure mitbekommen, bzw. sie durch die Traubenart gar nicht haben. Die Moselweißen allerdings haben viel Säure, und sind daher immer herb und extrem fruchtig.
Ich denke aber, dass die Auslesen, Beerenauslesen, Trockenbeerenauslesen und Eisweine durch den hohen Öchslegehalt der Trauben natürlich auch hier die Ausnahme bilden können. Die sind dann aber in der Regel auch sehr hochpreisig.

-------------------------------
Allen eine Handbreit Sonne zwischen den Wolken.
Petrusautor Claus

Jenny Offline

Forengott / Forengöttin


Beiträge: 1.151

04.11.2012 19:36
#9 RE: Mein "Süßwasser" vor der Tür ... Zitat · antworten

Vielleicht kommst du ja irgendwann mal nach Kinheim, Claus ... oder ich in hohen Norden, dann kannst du mal einen tollen, lieblichen Moselwein aus dem "Kinheimer Rosenberg" probieren, der wird sicher auch deinem Magen gut bekommen.

Klaus-Dieter Welker Offline

Forengott / Forengöttin

Beiträge: 1.976

04.11.2012 19:53
#10 RE: Mein "Süßwasser" vor der Tür ... Zitat · antworten

Klaus-Dieter Welker Offline

Forengott / Forengöttin

Beiträge: 1.976

04.11.2012 19:54
#11 RE: Mein "Süßwasser" vor der Tür ... Zitat · antworten

Ach ja, ich war so erstaunt, dass es funktionierte, dass ich gar nicht dazu geschrieben habe, was das ist: mein "Süßwasser"

Jenny Offline

Forengott / Forengöttin


Beiträge: 1.151

04.11.2012 21:00
#12 RE: Mein "Süßwasser" vor der Tür ... Zitat · antworten

Hübsch!! Wie heißt der Fluss?

Jenny Offline

Forengott / Forengöttin


Beiträge: 1.151

04.11.2012 21:00
#13 RE: Mein "Süßwasser" vor der Tür ... Zitat · antworten

Oder ist es ein See???

Klaus-Dieter Welker Offline

Forengott / Forengöttin

Beiträge: 1.976

04.11.2012 22:03
#14 RE: Mein "Süßwasser" vor der Tür ... Zitat · antworten

Das ist mein Teich am Mausoleum. Mit 7000 m² Ziemlich groß für einen "Teich", aber er wird halt so bezeichnet. Er ist ca. 200 Meter von meinem Haus entfernt und liegt im "Teichwäldchen".

Jürgen Offline

Forengott / Forengöttin


Beiträge: 1.906

04.11.2012 23:31
#15 RE: Mein "Süßwasser" vor der Tür ... Zitat · antworten

Moin liebe Moselaner,
welcher Winzer vertreibt liebliche Moselweine?

Jenny Offline

Forengott / Forengöttin


Beiträge: 1.151

04.11.2012 23:39
#16 RE: Mein "Süßwasser" vor der Tür ... Zitat · antworten

Einige!!! Auf unserem Wein- und Straßenfest kannst du an jedem Stand liebliche Weine einheimischer Winzer trinken ... und das ist nur an unserem Fest so, das ist bei allen Festen in der Region so :)) Suchst du was bestimmtes??

Anita K-M Offline

Forengott / Forengöttin


Beiträge: 1.729

04.11.2012 23:40
#17 RE: Mein "Süßwasser" vor der Tür ... Zitat · antworten

Huhu, Jenny, melde dich!

Friesenbuttjer erkundigt sich nach lieblichen Moselweinen!

Ich kann da nicht mitreden. Ich wohne zwar, Luftlinie, nur zehn Kilometer von der Mosel entfernt, aber bei uns im Dorf gibt es nur Viez und der wird aus Äppeln gemacht. (Das ist schon vordere Eifel!)

Jenny Offline

Forengott / Forengöttin


Beiträge: 1.151

04.11.2012 23:41
#18 RE: Mein "Süßwasser" vor der Tür ... Zitat · antworten

Hab ich doch schon

Jürgen Offline

Forengott / Forengöttin


Beiträge: 1.906

04.11.2012 23:58
#19 RE: Mein "Süßwasser" vor der Tür ... Zitat · antworten

Einen guten Weinmacher der vom panschen nichts hält.

Im Gegenzuge folgen Adressen von Lieferanten von guten Räucher-Aalen und Friesenschnaps

Lg Grüße Jürgen de Friesenbuttjer ut Varel

Jenny Offline

Forengott / Forengöttin


Beiträge: 1.151

05.11.2012 00:08
#20 RE: Mein "Süßwasser" vor der Tür ... Zitat · antworten

Alles klar, ich höre mich mal um

Seiten 1 | 2 | 3
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Meine große Liebe
Erstellt im Forum Poesie und Lyrik von Gini
1 14.11.2014 13:26
von Petrusautor • Zugriffe: 65
Meine Siedlung
Erstellt im Forum Poesie und Lyrik von Gini
4 10.11.2014 16:29
von Gini • Zugriffe: 97
 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor