Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Faszination Wasser
Das Forum zur Autorenseite


Zur Autoren-Homepage

Petrus' Bücherladen

Leider habe ich keinen Einfluss auf die am rechten Bildrand eingeblendete Google-Werbung.
Ich weise aber aus gegebenem Anlass darauf hin, dass jeder Interessent sich vorab im Netz über
Druckkosten-Zuschuss-Verlage (DKZV) informieren sollte, die lediglich darauf abzielen, für viel Geld
die Träume mancher Jungautoren zu verwirklichen. Sie haben mit "echten" Verlagen nichts zu tun.


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 130 mal aufgerufen
 OFFTOPIC
Claudia Mech ( gelöscht )
Beiträge:

23.01.2013 14:37
Ärgerlicher Spam! Zitat · antworten

Halloho!

Irgendjemand will mich ärgern und ich könnte mir sogar vorstellen, wer. Sag ich aber nix zu, sonst ist es nachher noch Verleumdung.

Seit einer Woche bekomme ich täglich emails mit Zahlungsaufforderungen. Zunächst dachte ich mir nichts dabei, da sie aber wirklich täglich kommen und es immer andere sind, die da Geld von mir haben wollen, glaube ich an keinen Zufall mehr.

Es hängt immer eine Datei an, die ich natürlich nicht öffne. Wer weiß, was ich mir da einfange...

Was sagt ihr dazu?


Gerade eben kam folgende mail:

Sehr geehrte/r Claudia Mech,

Sie haben auf unsere schriftliche Zahlungserinnerung vom 12.01.2013 nicht
reagiert, so dass der nicht beglichene Betrag aus der Rechnung 58216740 vom
01.12.2012 von Ihnen noch nicht überwiesen wurde.

Ihre Bestell-Nummer: 744470166629 bei lidl.de 243,90 Euro
Lieferung an: Claudia Mech

Wir verpflichten Sie daher den fälligen Betrag innerhalb 3 Tagen ohne Abzug auf
das in der Anlage genannte Konto zu überweisen.

In der Anlage finden Sie Ihre Rechnung und weitere Einzelheiten Ihrer
Bestellung.

Bei Rückfragen können Sie sich an unsere Kunden Hotline unter 0900 - 96 478
25548 (1,89 Euro/Min dt. Festnetz) wenden.
Sollte auch diese Zeitfrist ohne eine Überweisung verstreichen, so werden wir
die Zahlung an unsere Anwälte zur professionellen Einforderung geben.
Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass wir alle Zahlungseingänge bis zum
23.01.2013 geprüft haben.

Bitte lassen Sie uns wissen, ob wir Ihnen noch weiter behilflich sein können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre Kundenbetreuung
Deutschland Bad Berneck
Erik Ludwig

(-_(-_(-_-)_-)_-)

Die beste Möglichkeit mit einem schlimmen Erlebnis fertig zu werden, ist, darüber zu schreiben!

LG Claudia

Petrusautor Offline

Admin


Beiträge: 8.749

23.01.2013 15:17
#2 RE: Ärgerlicher Spam! Zitat · antworten

Als Junk kennzeichnen und gut. Irgendwann sortiert dein Browser oder das Sicherheitsprogramm sie automatisch aus, wenn du das Lernen angeklickt hast.
Reagieren brauchst du nicht, denn es kommt denen in erster Linie auf die Benutzung der Hotline (0900 - Kostenpflichtig) an. Empörte User lassen sich schnell dazu hinreißen, da mal eben anzurufen (man hat ja ne Flatrate) und denen den Marsch zu blasen. und so groß ist der Unterschied zu den kostenlosen Nummern 0800 ja nicht. Wer merkt das schon?
Abzocke hoch drei. Du kannst das aber auch einfach an Lidl weiterleiten. Sollen die sich doch damit beschäftigen.

-------------------------------
Allen eine Handbreit Sonne zwischen den Wolken.
Petrusautor Claus

Claudia Mech ( gelöscht )
Beiträge:

23.01.2013 17:09
#3 RE: Ärgerlicher Spam! Zitat · antworten

Hallo Claus!


Ach, was ich leite nix weiter. Nachher infiziert sich Lidl noch an dem Anhang, in dem ich einen Virus vermute.

Ich verschiebe alles in den Spamordner. Aber komisch ist, dass ich derartige mails sonst nie bekommen habe, und zur Zeit wirklich täglich.

(-_(-_(-_-)_-)_-)

Die beste Möglichkeit mit einem schlimmen Erlebnis fertig zu werden, ist, darüber zu schreiben!

LG Claudia

Petrusautor Offline

Admin


Beiträge: 8.749

23.01.2013 18:21
#4 RE: Ärgerlicher Spam! Zitat · antworten

Das liegt wohl daran, dass du mit deiner Mailaddi "herumgeaast" hast. Je mehr man an die Öffentlichkeit tritt, umso mehr Spam flattert einem in die Mailbox.

-------------------------------
Allen eine Handbreit Sonne zwischen den Wolken.
Petrusautor Claus

Claudia Mech ( gelöscht )
Beiträge:

23.01.2013 22:55
#5 RE: Ärgerlicher Spam! Zitat · antworten

Kann sein...

(-_(-_(-_-)_-)_-)

Die beste Möglichkeit mit einem schlimmen Erlebnis fertig zu werden, ist, darüber zu schreiben!

LG Claudia

Helga Offline

Forengott / Forengöttin


Beiträge: 475

24.01.2013 07:23
#6 RE: Ärgerlicher Spam! Zitat · antworten

Hallo Claudia,

jede Firma, die deine Mail-Adresse oder auch deine Postadresse mitgeteilt bekommt, oder sie irgendwo entdeckt, verkauft sie weiter.
Adressenhandel ist ein lukratives Geschäft ...

Du kannst geprüfte oder ungeprüfte Adressen in Mengen kaufen und dann für Werbung verwenden.
Gib mal "Adressen kaufen" bei Google ein ...

Auch Privatpersonen können Adressen sammeln und verkaufen.

____________________
Liebe Grüße
Helga

Petrusautor Offline

Admin


Beiträge: 8.749

24.01.2013 07:34
#7 RE: Ärgerlicher Spam! Zitat · antworten

Gestern Abend lief eine Nachricht durch alle TV-Nachrichtensendungen, dass zurzeit das Internet mit genau solchen E-Mails überschwemmt wird, wie Claudia sie beschrieben hat. In den Anhängen stecken mehrere Trojaner. - Keine Panik, Anhänge nicht öffnen, nicht anrufen! - Einfach löschen.

-------------------------------
Allen eine Handbreit Sonne zwischen den Wolken.
Petrusautor Claus

Claudia Mech ( gelöscht )
Beiträge:

24.01.2013 13:14
#8 RE: Ärgerlicher Spam! Zitat · antworten

Das ist beruhigend, Claus!

Ich hatte nämlich schon Sorge, dass irgendjemand wie bekloppt auf unseren Namen Artikel bestellt.

(-_(-_(-_-)_-)_-)

Die beste Möglichkeit mit einem schlimmen Erlebnis fertig zu werden, ist, darüber zu schreiben!

LG Claudia

 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor