Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Faszination Wasser
Das Forum zur Autorenseite


Zur Autoren-Homepage

Petrus' Bücherladen

Leider habe ich keinen Einfluss auf die am rechten Bildrand eingeblendete Google-Werbung.
Ich weise aber aus gegebenem Anlass darauf hin, dass jeder Interessent sich vorab im Netz über
Druckkosten-Zuschuss-Verlage (DKZV) informieren sollte, die lediglich darauf abzielen, für viel Geld
die Träume mancher Jungautoren zu verwirklichen. Sie haben mit "echten" Verlagen nichts zu tun.


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 75 mal aufgerufen
 Allgemeines
Katja U. Offline

Forengott / Forengöttin


Beiträge: 757

21.04.2013 12:44
Irgendwie traue ich mich kaum... Zitat · antworten

... hier Rezensionen von Büchern zu posten. Warum?
Ich habe mir angewöhnt, Kurzrezensionen zu schreiben, die überwiegend als Plauderangebot an andere dienen, da ich meine Rezis nur in Foren veröffentliche. Nur... wenn ich mir dann eure sehr langen und ausführlichen Rezensionen durchlese, kommen mir meine oftmals bestenfalls fünfzeiligen Rezis einfach mager vor.
Soll ich trotzdem?

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Klaus-Dieter Welker Offline

Forengott / Forengöttin

Beiträge: 1.976

21.04.2013 12:45
#2 RE: Irgendwie traue ich mich kaum... Zitat · antworten

Lieber kurz als Reich-Ranicki.

Katja U. Offline

Forengott / Forengöttin


Beiträge: 757

21.04.2013 12:48
#3 RE: Irgendwie traue ich mich kaum... Zitat · antworten

Stimmt auch wieder... dann freue ich mich schon darauf, mit euch über das Buch zu plaudern, das ich schon fast ausgelesen habe :)

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Jutta Offline

Forengott / Forengöttin

Beiträge: 1.029

13.05.2013 08:24
#4 RE: Irgendwie traue ich mich kaum... Zitat · antworten

Muss mich erst mal durchlesen, wie man solche Rezensionen schreibt, damit ich das auch ja richtig mache und nicht was aufs Näschen bekomme ...

Ob nun kurz oder lang, ich denke, der Leser wird sich schon sein Teil daraus entnehmen können, oder?

Katja U. Offline

Forengott / Forengöttin


Beiträge: 757

13.05.2013 09:50
#5 RE: Irgendwie traue ich mich kaum... Zitat · antworten

Zitat
Muss mich erst mal durchlesen, wie man solche Rezensionen schreibt, damit ich das auch ja richtig mache und nicht was aufs Näschen bekomme ...

Ach, wenn meine Mini-Rezensionen okay sind, dann kann man doch so gut wie nichts falsch machen. Wenn ich für Foren rezensiere, dann immer als Einladung, darüber zu plaudern. Wenn du dich daran hälst, kannst du nichts falsch machen, keine Angst!

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Jutta Offline

Forengott / Forengöttin

Beiträge: 1.029

13.05.2013 09:55
#6 RE: Irgendwie traue ich mich kaum... Zitat · antworten

"Hofknicksmach" Danke schön, liebe Lady of the ligt, das spornt mich an und ich werde sicher, sobald ich kann hier einige Bücher, die ich bereits gelesen habe, vorstellen.

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Hochgestapelt - von Claus Beese
Erstellt im Forum Poesie und Lyrik von Petrusautor
1 25.08.2014 09:41
von Stefan Ilius • Zugriffe: 83
Kurzgeschichten
Erstellt im Forum Koschorrek-Müller, Anita von Anita K-M
1 01.05.2014 18:44
von Anita K-M • Zugriffe: 167
 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor