Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Faszination Wasser
Das Forum zur Autorenseite


Zur Autoren-Homepage

Petrus' Bücherladen

Leider habe ich keinen Einfluss auf die am rechten Bildrand eingeblendete Google-Werbung.
Ich weise aber aus gegebenem Anlass darauf hin, dass jeder Interessent sich vorab im Netz über
Druckkosten-Zuschuss-Verlage (DKZV) informieren sollte, die lediglich darauf abzielen, für viel Geld
die Träume mancher Jungautoren zu verwirklichen. Sie haben mit "echten" Verlagen nichts zu tun.


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 54 Antworten
und wurde 521 mal aufgerufen
 OFFTOPIC
Seiten 1 | 2 | 3
Martin Stumpf Offline

Forengott / Forengöttin


Beiträge: 1.914

16.01.2013 20:10
#21 RE: Es hat geschneit... Zitat · antworten

Habe mich vorhin mit einem Schornsteinfeger unterhalten, der meinte es gäbe mittlerweile Öfen, die Rückstandlos verbrennen könnten. Also keine Asche mehr und so. Aber ob die auch was für draußen sind, wusste er auch nicht.

Petrusautor Offline

Admin


Beiträge: 8.834

17.01.2013 07:41
#22 RE: Es hat geschneit... Zitat · antworten

In der Tat, das ist die Frage. Immerhin müssten sie einen mobilen Schornsteinanschluss haben, um rund um das Haus oder auf einer langen Zufahrt einsetzbar zu sein. Hinzu käme der Abfluss für das Schmelzwasser, welches allerdings nicht in den hauseigenen Abwasserkanal eingeleitet werden darf. Du siehst, gar nicht so leicht. Da ist es einfacher, die verbleibende Schneeasche zu kompostieren oder auf dem Gartenland zu verteilen.

-------------------------------
Allen eine Handbreit Sonne zwischen den Wolken.
Petrusautor Claus

Martin Stumpf Offline

Forengott / Forengöttin


Beiträge: 1.914

17.01.2013 07:50
#23 RE: Es hat geschneit... Zitat · antworten

Habe mal gehört, das hätten die Marsianer vor Urzeiten schon gemacht. Die hätten sogar einen ganzen Planeten zur Kompostierung genutzt. Erde hätten die den lapidar getauft. Da soll mal einer sagen, das Marsianische Beamte keine Fantasie hatten.

Petrusautor Offline

Admin


Beiträge: 8.834

17.01.2013 08:08
#24 RE: Es hat geschneit... Zitat · antworten

Nun, man munkelt ja, dass niemand genau weiß, ob die Marsianer ausgestorben oder vielleicht zur Erde ausgewandert sind.
Wenn ich mich so umschaue, könnte ich mich der zweiten Meinung anschließen.

-------------------------------
Allen eine Handbreit Sonne zwischen den Wolken.
Petrusautor Claus

Martin Stumpf Offline

Forengott / Forengöttin


Beiträge: 1.914

17.01.2013 08:26
#25 RE: Es hat geschneit... Zitat · antworten

Nä. nä, die Marsianer sind fort gezogen, in alle Richtungen verstreut. Für ihre Kompostierungsanlage hatten die doch Sklaven gezüchtet. Dass waren halt alles Männliche Wesen, die sich mit den Weiblichen Ureinwohnern der Anlage aus Langeweile gepaart hatten. Und naja, dabei ist halt ein neues Abfallprodukt entstanden. Es einfach Ding zu nennen war den Marsianischen Beamten zu blöd also nannten sie es Mensch. Doch diese dauernde Namensgebung war den Beamten irgendwann zu viel geworden, weshalb sie in Streik getreten waren. Das wiederum löste Unruhen unter dem Volk aus. Ab dem Zeitpunkt gab es einfach zu viele namenlose Politiker. Somit endete damals die Ära der Marsianer Abrupt.

Petrusautor Offline

Admin


Beiträge: 8.834

17.01.2013 08:40
#26 RE: Es hat geschneit... Zitat · antworten

Kann mir so richtig vorstellen, wie ein Marsianer dem anderen auf die schmalen Schultern haut und stöhnt: "Mensch! Was haben wir denn da gezüchtet?"
Und der andere sagt: "Mensch? Das ist gut. So nennen wir die Typen!"

-------------------------------
Allen eine Handbreit Sonne zwischen den Wolken.
Petrusautor Claus

Martin Stumpf Offline

Forengott / Forengöttin


Beiträge: 1.914

17.01.2013 12:02
#27 RE: Es hat geschneit... Zitat · antworten

Da sieht man es mal wieder! Autoren haben doch einen ausgeprägten Sinn für Geschichte.

Petrusautor Offline

Admin


Beiträge: 8.834

21.01.2013 10:13
#28 RE: Es hat geschneit... Zitat · antworten

Treffen sich zwei Schneeflocken hoch am Himmel.
Sagt die eine: "Hey, wohin fliegst du denn?"
"Nach Grönland, etwas gegen die Erderwärmung tun!"
"Ich fliege nach Norddeutschland, Panik verbreiten!"


2 cm Neuschnee in Bremen! Die Leute draußen kratzen mit ihren Schneeschiebern die ganzen Gehwegplatten kaputt und schimpfen dabei wie die Rohrspatzen. Die Räumdienste fahren die Straßen rauf und runter und halten Ausschau nach jeder Schneeflocke, die es wagt, sich auf die frischgeputzte Fahrbahn zu setzen. Nur die Autofahrer donnern hier entlang, als seien sie farbenblind. Glatt? Wir sind doch nicht in der Sahara, wo es so spiegelglatt ist, dass sie Unmengen von Sand gestreut haben. Außerdem ist Glätte nur für Touris, nicht für einheimische. Wir kennen hier jeden Pfahl, jeden Baum!
Bumms!
Oh, mein Gott, wo kommt denn dieser Stamm so plötzlich her? Dass hier die Bäume so frei am Straßenrand herumstehen dürfen. Das muss verboten werden!

-------------------------------
Allen eine Handbreit Sonne zwischen den Wolken.
Petrusautor Claus

Jürgen Offline

Forengott / Forengöttin


Beiträge: 1.906

21.01.2013 10:39
#29 RE: Es hat geschneit... Zitat · antworten

Klaus-Dieter Welker Offline

Forengott / Forengöttin

Beiträge: 1.976

21.01.2013 10:58
#30 RE: Es hat geschneit... Zitat · antworten

Moin zusammen

Nordhessen ist zugeschneit. 20 cm Neuschnee, heftiger Wind, kalte Ohren. Schneeräumen ist bei mir nicht angesagt. Wenn es so geschneit hat, kommt keine Post - die haben keine Schlittenhunde. Die Straße hierher wird ebenfalls nicht geräumt; für uns 9 Eingeborenen, die wir hier leben, lohnt sich das einfach nicht. Die Stadtoberen lassen uns lieber einfrieren, als dass sie unsinnig Geld für Räumdienste ausgeben würden. Aber wir husten ihnen was. Es werden Iglus gebaut und die Telegrafenmasten verheizt.
Zum Glück hat meine Lady ein paar Kilo Extra-Fett auf den Rippen. Die kriege ich also schon durch. Außerdem wärmen ihre Pfunde nicht nur sie. Ich werde sie abends als Windschutz vor den Eingang des Iglus rollen, dass sollte die Behausung eigentlich winddicht machen.
Um die Hunde mache ich mir keine Sorgen. Die können die Tölen der Nachbarin fressen. Für mich selber habe ich die Karnickel und Dachhasen aus dem Tierheim nebenan als Nahrungsquelle entdeckt. Heute Nacht mache ich mich auf die Socken und gebe dort ein Gastspiel als weißer Wolf. Zum Glück habe ich noch einen Sack Kreide gefunden, mit der ich meinen Adoniskörper einpudere. Tarnung ist das "A" und "O" des erfolgreichen Wilddiebes. Meine Haare sind eh´ schon weiß - das erspart mir mühsame Färberei.
Ich werde erst einmal den alten Trick versuchen: Kreide fressen und den lieben Tierchen vorgaukeln, ich wäre die gute alte Lady, die immer Futter anschleppt. Vielleicht springen die Biester ja schon aus lauter Freude in meinen Bratentopf. Wenn das nicht klappt, werde ich die Hütte umpusten. Na, das wird wohl nicht gehen. Da habe ich zu wenig Volumen. Also Plan B: meine Lady pustet die Hütte um. In ihr müsste eigentlich mehr Luft drin sein. Aber das ergibt natürlich ein weiteres Problem: Wie dichte ich in der Zeit den Iglu ab?
Ich werde jetzt erst einmal dieses ungelöste Problem angehen. Vielleicht könnte ich ihr ja das Fell über die Ohren ziehen und es während unserer Abwesenheit vor den Eingang nageln. Aber ich habe meine Zweifel, ob ihr das so gefallen würde. Es gibt noch so viel zu planen...

Petrusautor Offline

Admin


Beiträge: 8.834

21.01.2013 11:14
#31 RE: Es hat geschneit... Zitat · antworten



Damit wäre bewiesen:
KDs Lady hat keinen eigenen Internetzugang. Sie darf nicht lesen, was ihr Waldschrat so in die Öffentlichkeit entlässt.
Wehe ihm, sie bekommt das jemals heraus....

-------------------------------
Allen eine Handbreit Sonne zwischen den Wolken.
Petrusautor Claus

Martin Stumpf Offline

Forengott / Forengöttin


Beiträge: 1.914

21.01.2013 12:43
#32 RE: Es hat geschneit... Zitat · antworten

Moin ihr Lieben,
komme gerade vom Schneeschippen. Uff, was für eine Maloche! Nachher muss ich noch Schilder aufstellen, um auf den neuen Eingangsbereich am Dachfenster hinzuweisen. Eventuell muss ich auch ne neue Außenbeleuchtung installieren aber damit warte ich noch, schließlich habe ich den Treppenaufgang zum Dach noch nicht ganz fertig.

Klaus-Dieter Welker Offline

Forengott / Forengöttin

Beiträge: 1.976

21.01.2013 12:56
#33 RE: Es hat geschneit... Zitat · antworten

Hessen versinkt im Schnee und die einheimischen Literaten erstellen Notfallpläne. Wenn das mal alles gut geht...

Jürgen Offline

Forengott / Forengöttin


Beiträge: 1.906

21.01.2013 13:09
#34 RE: Es hat geschneit... Zitat · antworten

Schneefegen bei uns zur Zeit sinnlos. Der starke Wind wirbelt alles wieder Durcheinander

Petrusautor Offline

Admin


Beiträge: 8.834

21.01.2013 13:15
#35 RE: Es hat geschneit... Zitat · antworten

Da hilft nur eins:
Deich einreißen und das weiße Zeug von der Flut wegspülen lassen. Schon ist Ruhe!

-------------------------------
Allen eine Handbreit Sonne zwischen den Wolken.
Petrusautor Claus

Helga Offline

Forengott / Forengöttin


Beiträge: 475

21.01.2013 13:38
#36 RE: Es hat geschneit... Zitat · antworten

Der Landkreis Osnabrück versinkt im Schnee. Wir kommen nicht aus dem Haus.
Gut, dass unsere Gefriertruhe gut gefüllt ist.


Meine Lesung in Detmold habe ich abgesagt. Soooo viel Schnee wollte ich auch nicht ...

____________________
Liebe Grüße
Helga

Petrusautor Offline

Admin


Beiträge: 8.834

21.01.2013 13:48
#37 RE: Es hat geschneit... Zitat · antworten

Da bin ich aber froh. Hier schneit es nur ganz wenig und sehr kleine Flöckchen. Das Zeug verweht ein wenig, aber es ist fast nicht der Rede wert. Mal abwarten, was noch kommt.

-------------------------------
Allen eine Handbreit Sonne zwischen den Wolken.
Petrusautor Claus

Jürgen Offline

Forengott / Forengöttin


Beiträge: 1.906

21.01.2013 14:30
#38 RE: Es hat geschneit... Zitat · antworten

bei uns schneit es seit 8.00 Uhr. MMMHHH hätte ich gestern christlich wählen sollen

Petrusautor Offline

Admin


Beiträge: 8.834

21.01.2013 14:37
#39 RE: Es hat geschneit... Zitat · antworten

Klar, kaum sind die Sozis und die Grünen an der Macht, schon wird es katastrophal.
Hier wird es langsam ergiebiger. Ich werde heute keine Wassergymnastik machen, sondern meine Kräfte eim Schneefegen verschleudern.

-------------------------------
Allen eine Handbreit Sonne zwischen den Wolken.
Petrusautor Claus

Anita K-M Offline

Forengott / Forengöttin


Beiträge: 1.729

21.01.2013 16:31
#40 RE: Es hat geschneit... Zitat · antworten

Schneefegen? Was ist das denn? Ich fange erst an, wenn Schneeschippen oder Schneeschaufeln angesagt ist und davon gab es bei uns gestern genug. Das wurde dann noch von etwas Eisregen konserviert. Ich sage euch, mir zitternden Ärmchen habe ich gestern das Mittagessen gekocht. Heute Nacht kamen dann noch einige Zentimeter dazu. So ging es dann um 6Uhr in der Früh weiter, weil das nette Hundchen einen schwache Blase hat.

In meinem Dorf werden nur die Straßen mit Gefälle gestreut, der Rest wird nur geräumt. Dann kriegt man einen Wall vor die Garageneinfahrt geschoben und fängt nochmal an.
Mein Gott, was bin ich eine arme Sau! Ein bisschen Selbstmitleid tut manchmal richtig gut!

Seiten 1 | 2 | 3
«« Frohe Ostern
 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor