Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Faszination Wasser
Das Forum zur Autorenseite


Zur Autoren-Homepage

Petrus' Bücherladen

Leider habe ich keinen Einfluss auf die am rechten Bildrand eingeblendete Google-Werbung.
Ich weise aber aus gegebenem Anlass darauf hin, dass jeder Interessent sich vorab im Netz über
Druckkosten-Zuschuss-Verlage (DKZV) informieren sollte, die lediglich darauf abzielen, für viel Geld
die Träume mancher Jungautoren zu verwirklichen. Sie haben mit "echten" Verlagen nichts zu tun.


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 15 Antworten
und wurde 306 mal aufgerufen
 Literatur allgemein (Belletristik, usw.)
Petrusautor Offline

Admin


Beiträge: 8.835

18.03.2013 14:05
Emotionen und Gänseblümchen - Hausfrauenlyrik Band 3 Zitat · antworten



Emotionen und Gänseblümchen - Hausfrauenlyrik Band 3 (auch für Männer)

Broschiert: 88 Seiten
Verlag: Books on Demand
Autorin: Bärbel Kache-Lungwitz
ISBN-10: 3842367872
ISBN-13: 978-3842367876
Größe: 21,4 x 13,4 x 0,8 cm
EUR 5,90


Hier bestellen:

-------------------------------
Allen eine Handbreit Sonne zwischen den Wolken.
Petrusautor Claus


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft
floeckchen ( gelöscht )
Beiträge:

19.03.2013 19:28
#2 RE: Emotionen und Gänseblümchen - Hausfrauenlyrik Band 3 Zitat · antworten

Das Einführungsgedicht zum Band 3:


Gänseblümchen

Ein weißes Blümlein sah ich stehen,
bescheiden, zart am Wegesrain,
die Leute, die vorüber gehen,
beachtens nicht, es ist zu klein.

Mit weißen Blättchen, gelber Mitte,
zeigt es sein sanftes Angesicht.
Kaum ein Mensch verhält die Schritte,
Aufmerksamkeit erregt es nicht.

Niemals ward sein Reiz besungen,
wie bei der Rose, stolz und schön.
Hat Beachtung nie errungen,
weil wenige die Schönheit seh'n.

Ich beuge sacht mich zu ihm nieder
und streichele sein Köpfchen zart.
Als kleines Wunder immer wieder
berührt es mich auf eigene Art.

BKL

Petrusautor Offline

Admin


Beiträge: 8.835

19.03.2013 19:35
#3 RE: Emotionen und Gänseblümchen - Hausfrauenlyrik Band 3 Zitat · antworten

Ich kenne ja einige deiner Gedichte, Bärbel, und ich kann sie nur empfehlen. Es gibt wenige, deren Verse und Reime so gefühlvoll und bewegend sind, wie deine. Sie berühren einen Menschen in tiefster Seele.

-------------------------------
Allen eine Handbreit Sonne zwischen den Wolken.
Petrusautor Claus

floeckchen ( gelöscht )
Beiträge:

20.03.2013 17:07
#4 RE: Emotionen und Gänseblümchen - Hausfrauenlyrik Band 3 Zitat · antworten

Danke Claus, ich danke dir sehr für deine Worte. Es ist für mich
immer wieder schön Menschen zu treffen, die wirklich VERSTEHEN,
was ich sagen möchte...LG Bärbel

BKL

Ruth S. ( gelöscht )
Beiträge:

20.03.2013 20:17
#5 RE: Emotionen und Gänseblümchen - Hausfrauenlyrik Band 3 Zitat · antworten

Guten Abend

Ach so, Flöckchen ist die Autorin.
Das Gedicht ist wunderschön. :-)Es berührt mich.
Ich bin ja auch eine HSP.
Wißt Ihr was das ist? High Sensitive Person. Ich denke, daß viele Autoren zu dieser Gattung gehören.
Seit ich das weiß, gehe ich anders mit mir und den Anderen um.

Liebe Grüße Ruthi :-)

Jutta Offline

Forengott / Forengöttin

Beiträge: 1.029

13.05.2013 09:01
#6 RE: Emotionen und Gänseblümchen - Hausfrauenlyrik Band 3 Zitat · antworten

Einfache Gedichte, wie auch ich sie schreibe, aber meine stehen oder sehen irgendwie im Lichte anders aus. Damit meine ich, dass ich wohl den Klang etwas verfehle ...

Petrusautor Offline

Admin


Beiträge: 8.835

13.05.2013 09:05
#7 RE: Emotionen und Gänseblümchen - Hausfrauenlyrik Band 3 Zitat · antworten

Gefühle zu empfinden oder sie zu äußern, das sind sehr unterschiedliche Dinge, die nicht jedem gelingen wollen. Könnte es jeder, wäre es nicht mehr besonders.

-------------------------------
Allen eine Handbreit Sonne zwischen den Wolken.
Petrusautor Claus

Jutta Offline

Forengott / Forengöttin

Beiträge: 1.029

13.05.2013 09:29
#8 RE: Emotionen und Gänseblümchen - Hausfrauenlyrik Band 3 Zitat · antworten

Sorry Claus, dass ich dir hier widerspreche, aber du kannst dir sicher sein, dass meine Gedichte im Zusammenhang mit meinen Gefühlen stehen, was soll also hier nun der Unterschied sein, eher vielleicht die Art und Weise des Gebrauch der Worte, oder wie?

Fühl mich bisschen gekränkt ...

Petrusautor Offline

Admin


Beiträge: 8.835

13.05.2013 09:46
#9 RE: Emotionen und Gänseblümchen - Hausfrauenlyrik Band 3 Zitat · antworten

Das musst du nicht.
Natürlich ist der Himmel für alle Menschen blau, und jeder, der ihn sieht, wird sagen: "Oh, wie schön blau ist dieser Himmel!"
Doch wird es immer einige darunter geben, die es verstehen, dem Blau des Himmels eine sagenhafte Tiefe zu verleihen, einen himmlischen Glanz, eine Erhabenheit, die in einem den Wunsch weckt, Flügel zu besitzen und sich in die unendliche Weite dieses Blaus aufschwingen zu können.

Das auszudrücken ist nun mal nicht jedem gegeben. Darum gab es die großen Dichter, deren Werke Äonen überstehen, vor unzähligen Generationen geschrieben, noch heute gelesen werden und nichts von ihrer Erhabenheit verloren haben. Man wird sie auch in ferner Zukunft noch lesen.

Gefühle zu haben ist menschlich, jeder von uns hat sie und kann sie auch benennen. Doch nur ganz wenigen ist es gegeben, über das: "Oh, wie schön blau ist dieser Himmel!" hinaus die Seele anderer zu berühren. Ich erkenne das neidlos an. Es gibt viele, die das besser können als ich, und ich denke, "floeckchen" gehört dazu.

-------------------------------
Allen eine Handbreit Sonne zwischen den Wolken.
Petrusautor Claus

Jutta Offline

Forengott / Forengöttin

Beiträge: 1.029

13.05.2013 09:52
#10 RE: Emotionen und Gänseblümchen - Hausfrauenlyrik Band 3 Zitat · antworten

Dem gibt es nicht zu widersprechen, auch ich mag die Gedichte von Flöckchen (Bärbel).
Durchaus verstehe ich es, wie du das meinst, komme mir aber doch bisschen blamabel vor. Wirkt auf mich, als könne ich nicht mit Worten umgehen, oder könne ich irgendwas nicht recht verstehen.

Grübel - grübel "Kopfkratz" grübel - grübel.

Petrusautor Offline

Admin


Beiträge: 8.835

13.05.2013 10:02
#11 RE: Emotionen und Gänseblümchen - Hausfrauenlyrik Band 3 Zitat · antworten

Ich weiß nicht, was ich dir darauf antworten soll. Einerseits schreibst du von den VHS-Kursen, die du belegen willst, um schreiben zu lernen, andererseits verstehst du nicht, dass zwischen deinen und anderen Gedichten Unterschiede bestehen. Woran es liegt, kann ich dir nicht sagen.

Ich kann Auto fahren, bin aber deswegen noch kein KFZ-Monteur.
Ich bin der deutschen Sprache mächtig, vergleiche mich aber nicht mit Goethe, Schiller & Co.
Ich gebe zu, wenn jemand besser ist als ich.
Und freue mich darüber, wenn es so ist, denn dann kann ich lernen oder mich einfach nur unterhalten lassen.

-------------------------------
Allen eine Handbreit Sonne zwischen den Wolken.
Petrusautor Claus

Klaus-Dieter Welker Offline

Forengott / Forengöttin

Beiträge: 1.976

13.05.2013 10:13
#12 RE: Emotionen und Gänseblümchen - Hausfrauenlyrik Band 3 Zitat · antworten

Sei nicht gleich so bedröppelt, Zwerg...:-). Jeder von uns findet seinen Meister der ihm zeigt, wie weit entfernt man von dem ist, was man gerne hätte. Und das ist gut so. Es ist wie mit den Träumen. Wenn man keine mehr hat, dann ist man ein armer Mensch.
Das alles bedeutet nicht, dass die eigene Arbeit, die eigene Schöpfung nicht ihren Wert hat. Im Gegenteil: es ist unendlich wertvoller selber etwas erschaffen zu haben. Auch wenn es sich mit manchen ähnlichen Dingen nicht messen kann. Aber es ist das eigene Kind. Und trotz krummer Nase und anderer Unzulänglichkeiten ist es das schönste Balg auf Erden. Naja, mich mal davon ausgenommen... :-)

Jutta Offline

Forengott / Forengöttin

Beiträge: 1.029

13.05.2013 10:16
#13 RE: Emotionen und Gänseblümchen - Hausfrauenlyrik Band 3 Zitat · antworten

Claus, durchaus freue ich mich, dass andere besser sind als ich.
Es ist gerade auch der Grund warum ich einfach weiter mache und nicht aufgebe.
Ich erfreue ich an jedem Erfolg, den du und auch die anderen hier im Forum verbuchen können.
Gerade das ist es auch, was mich vorwärts treibt und mich nicht stehen lässt.
Du kannst es auch so sehen, ich diskutiere auch gerne über ich, so kann ich auch mich selbst im Schreiben erfahren und sehen, was "andere" zu meinen Texten meinen, oder auch nicht.
Weißt ja, wer schweigt, der genießt

Petrusautor Offline

Admin


Beiträge: 8.835

13.05.2013 10:17
#14 RE: Emotionen und Gänseblümchen - Hausfrauenlyrik Band 3 Zitat · antworten



So ist das, KD.
Und außerdem wäre es verdammt still in den Wäldern, wenn immer nur die begnadetsten Vögel singen dürften.

-------------------------------
Allen eine Handbreit Sonne zwischen den Wolken.
Petrusautor Claus

Jutta Offline

Forengott / Forengöttin

Beiträge: 1.029

13.05.2013 10:23
#15 RE: Emotionen und Gänseblümchen - Hausfrauenlyrik Band 3 Zitat · antworten

Zitat von Klaus-Dieter Welker im Beitrag #12
Sei nicht gleich so bedröppelt, Zwerg...:-). Jeder von und findet seinen Meister der ihm zeigt, wie weit entfernt man von dem ist, was man gerne hätte. Und das ist gut so. Es ist wie mit den Träumen. Wenn man keine mehr hat, dann ist man ein armer Mensch.
Das alles bedeutet nicht, dass die eigene Arbeit, die eigene Schöpfung nicht ihren Wert hat. Im Gegenteil: es ist unendlich wertvoller selber etwas erschaffen zu haben. Auch wenn es sich mit manchen ähnlichen Dingen nicht messen kann. Aber es ist das eigene Kind. Und trotz krummer Nase und anderer Unzulänglichkeiten ist es das schönste Balg auf Erden. Naja, mich mal davon ausgenommen... :-)


Danke Klaus-Dieter für deine Worte, wirst sicher schon meinen weiteren Beitrag dazu gelesen haben. wir waren eben mal gleichzeitig .
Ja, alles was ich schreibe und erschaffe, sind meine Kinder, ob groß oder klein, sie sind mein.

Zitat von Petrusautor im Beitrag #14


So ist das, KD.
Und außerdem wäre es verdammt still in den Wäldern, wenn immer nur die begnadetsten Vögel singen dürften.


Da gebe ich dir vollkommen recht Claus. wirst nun meine Worte dazu schon gelesen haben

Klaus-Dieter Welker Offline

Forengott / Forengöttin

Beiträge: 1.976

13.05.2013 10:37
#16 RE: Emotionen und Gänseblümchen - Hausfrauenlyrik Band 3 Zitat · antworten

Jo, drum singe, wem Gesang gegeben. Ich habe letzte Woche gesungen. Inbrünstig. Im Jurtenschloss, bei Feuer, Bier und Tschai. Ich bin nicht der schlechteste Sänger, auch nicht der beste. Die besten haben jedoch bei solchen Gelegenheiten die schlechte Angewohnheit, so leise vor sich hin zu zwitschern, dass selbst das beste Hörrohr versagt. Wie soll da das Zelt in dunkler Nacht erbeben, wie sollen Fuchs und Sau wissen, dass ihr Wald nicht mehr sicher ist? Und wie sollen Förster und Jägermeister den Weg zum dampfenden Hordentopf finden?
Es gibt Lieder, die müssen aus vollem Hals und mit jugendlichem Elan gesungen werden. Es sind nicht immer die schönsten; aber sie haben ihren Daseinszweck. Sie wecken die Lebensfreude, bringen ein Glühen in die Augen und selbst die leisen Zwitscherer dazu, einmal ein wenig lauter zu werden. Das braucht ein Lager.
Und dann gibt es die leisen Lieder. Es sind meist die schönsten und wertvollsten. Da schweigt der Wald und der Wind schlängelt sich durch das Feuerloch, um ihnen zu lauschen. Da werde auch ich leise, lege das Plektrum zur Seite und zupfe die Saiten meiner Klampfe. Und lausche den verhalteneren Sängern, die es bei diesen Weisen schaffen, mich und die Welt zum Staunen zu bringen.

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Bremer Ausschreibung: Literaturwettbewerb Thema „Demenz“ 12.06.2015
Erstellt im Forum Wettbewerbe und Ausschreibungen von Petrusautor
0 10.04.2015 13:50
von Petrusautor • Zugriffe: 378
Kurzgeschichten
Erstellt im Forum Koschorrek-Müller, Anita von Anita K-M
1 01.05.2014 18:44
von Anita K-M • Zugriffe: 175
Ist ja tierisch - Lagerfeuer-Anthologie
Erstellt im Forum Literatur allgemein (Belletristik, usw.) von Petrusautor
4 27.11.2014 09:10
von Petrusautor • Zugriffe: 627
Schöngeträumt - Hausfrauenlyrik Band 2
Erstellt im Forum Literatur allgemein (Belletristik, usw.) von Petrusautor
1 19.03.2013 19:23
von floeckchen • Zugriffe: 258
Liebe kennt kein Alter - Hausfrauenlyrik Band 1
Erstellt im Forum Literatur allgemein (Belletristik, usw.) von Petrusautor
1 19.03.2013 19:19
von floeckchen • Zugriffe: 382
Verkaufe Perry Rhodan Bücher
Erstellt im Forum Höker-Ecke / Flohmarkt von Petrusautor
0 31.03.2009 18:27
von Petrusautor • Zugriffe: 218
Weihnachtsgeschichten Band 2
Erstellt im Forum Literatur allgemein (Belletristik, usw.) von DODI-Skipper
1 01.02.2014 20:02
von Petrusautor • Zugriffe: 1225
 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor