Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Faszination Wasser
Das Forum zur Autorenseite


Zur Autoren-Homepage

Petrus' Bücherladen

Leider habe ich keinen Einfluss auf die am rechten Bildrand eingeblendete Google-Werbung.
Ich weise aber aus gegebenem Anlass darauf hin, dass jeder Interessent sich vorab im Netz über
Druckkosten-Zuschuss-Verlage (DKZV) informieren sollte, die lediglich darauf abzielen, für viel Geld
die Träume mancher Jungautoren zu verwirklichen. Sie haben mit "echten" Verlagen nichts zu tun.


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 9 Antworten
und wurde 174 mal aufgerufen
 OFFTOPIC
Petrusautor Offline

Admin


Beiträge: 8.866

12.09.2012 10:32
Stereo-Anlagen - wohin damit? Zitat · antworten

Ich habe zwei Stereo-Anlagen mit wirklich guten Kenwood und Technics Geräten zuhause. Eine davon mit einem schwarzen Kenwood-Rack. Mittlerweile sind mir die Apparate zu groß geworden, aber sie tun halt ihren Dienst. Trotzdem würde ich mich gerne davon trennen. Wegschmeißen? Viel zu schade. Jemand ne andere Idee?

-------------------------------
Allen eine Handbreit Sonne zwischen den Wolken.
Petrusautor Claus

Heidi ( gelöscht )
Beiträge:

20.09.2012 20:12
#2 RE: Stereo-Anlagen - wohin damit? Zitat · antworten

Wir haben auch eine auf dem Dachboden, dennoch brachte mein Mann einen weiteren HiFi Turm von einem Rentner mit,
um die alten Platten nochmal hören zu können.
Ich würde sie bei E-Bay reinsetzen, es gibt viele Sammler, welche dann kultige 60iger und 70iger Jahre Partys veranstalten.
Als wir die alten Platten auflegten (Abba, Beach Boys etc.), ergriff uns spontan die Tanzwut aus Jugendzeiten.
Es war ein sehr netter Abend!

LG Heidi

Petrusautor Offline

Admin


Beiträge: 8.866

21.09.2012 08:55
#3 RE: Stereo-Anlagen - wohin damit? Zitat · antworten

Ja, kann ich mir vorstellen.
Allerdings habe ich die Plattenspieler seit geraumer Zeit nicht mehr genutzt. Sie haben auch einen Riemenantrieb, der natürlich im Laufe der Jahre ausgeleiert ist. Man bekommt sicher noch Treibriemen, aber ich habe keine Lust mehr, da hinterher zu laufen. Der Krempel soll vom Hof, fertig.

-------------------------------
Allen eine Handbreit Sonne zwischen den Wolken.
Petrusautor Claus

Martin Stumpf Offline

Forengott / Forengöttin


Beiträge: 1.929

21.09.2012 13:51
#4 RE: Stereo-Anlagen - wohin damit? Zitat · antworten

Was ist es denn für ein Plattenspieler, Typenbezeichnung??

Petrusautor Offline

Admin


Beiträge: 8.866

21.09.2012 14:06
#5 RE: Stereo-Anlagen - wohin damit? Zitat · antworten

Es gibt zwei.
Einen Technics und einen Phillips.
Musst du das genau wissen? Dann muss ich in den Keller steigen und die Unterlagen rauskramen. Habe ich vor dem Urlaub jetzt eigentlich nicht die Meinung zu. Es sei denn, es ist für dich wichtig zu wissen. Sonst gerne nach dem 1. Oktober ...

-------------------------------
Allen eine Handbreit Sonne zwischen den Wolken.
Petrusautor Claus

Martin Stumpf Offline

Forengott / Forengöttin


Beiträge: 1.929

21.09.2012 14:20
#6 RE: Stereo-Anlagen - wohin damit? Zitat · antworten

Nach dem 1. reicht vollkommen Claus, dann kannste immer noch in Keller hopsen. Eine Typenbezeichnung bräuchte ich dann aber schon, um festzustellen ob der ein oder andere Kompatibel mit meiner Anlage wäre.

Petrusautor Offline

Admin


Beiträge: 8.866

21.09.2012 14:39
#7 RE: Stereo-Anlagen - wohin damit? Zitat · antworten

Da die Anschlussstecker und -buchsen alle genormt sind, dürfte das kein Problem sein. Ich schau gelegentlich mal nach.

-------------------------------
Allen eine Handbreit Sonne zwischen den Wolken.
Petrusautor Claus

Martin Stumpf Offline

Forengott / Forengöttin


Beiträge: 1.929

21.09.2012 14:43
#8 RE: Stereo-Anlagen - wohin damit? Zitat · antworten

Claus, wenn ich einen sputz habe, dann ist es in dem Bereich. An meine 2oooo€ Anlage von T&A lass ich nicht alles ran.

Petrusautor Offline

Admin


Beiträge: 8.866

21.09.2012 16:00
#9 RE: Stereo-Anlagen - wohin damit? Zitat · antworten

Dann kauf dir was Anständiges. Diese Geräte sind sehr alt, ich sage mal so um die 30 Jahre.
Aber, es sind Qualitätsgeräte, die auch heute noch ne Menge Lärm machen.

-------------------------------
Allen eine Handbreit Sonne zwischen den Wolken.
Petrusautor Claus

Martin Stumpf Offline

Forengott / Forengöttin


Beiträge: 1.929

21.09.2012 16:20
#10 RE: Stereo-Anlagen - wohin damit? Zitat · antworten

War doch nur ein Scherzchen.
30 Jahre hört sich gut an, ich bin eh schon länger auf der Suche nach einem alten Plattenspieler.

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Ärgerlicher Spam!
Erstellt im Forum OFFTOPIC von Claudia Mech
7 24.01.2013 13:14
von Claudia Mech • Zugriffe: 146
Über Hunte und Küstenkanal in die Ems
Erstellt im Forum Törntipps von Beluga
0 19.11.2010 18:20
von Beluga • Zugriffe: 927
 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor