Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Faszination Wasser
Das Forum zur Autorenseite


Zur Autoren-Homepage

Leider habe ich keinen Einfluss auf die am rechten Bildrand eingeblendete Google-Werbung.
Ich weise aber aus gegebenem Anlass darauf hin, dass jeder Interessent sich vorab im Netz über
Druckkosten-Zuschuss-Verlage (DKZV) informieren sollte, die lediglich darauf abzielen, für viel Geld
die Träume mancher Jungautoren zu verwirklichen. Sie haben mit "echten" Verlagen nichts zu tun.


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 53 Antworten
und wurde 1.093 mal aufgerufen
 OFFTOPIC
Seiten 1 | 2 | 3
Petrusautor Offline

Admin


Beiträge: 9.646

19.07.2014 19:49
#21 RE: Klimaveränderung Zitat · antworten

Kann gar nicht so schnell schwitzen, wie mir warm ist...

-------------------------------
Allen eine Handbreit Sonne zwischen den Wolken.
Petrusautor Claus

Petrusautor Offline

Admin


Beiträge: 9.646

22.10.2014 13:21
#22 RE: Klimaveränderung Zitat · antworten

Und schon wieder das andere Wetter. Mädels, Jungs, noch alle da oder ist bei dem Sturm jemand weggeflogen?

Hier ist Sturmflut, die Deichscharte sind alle geschlossen, Fähren haben Ihren Betrieb auf der Unterweser eingestellt.

-------------------------------
Allen eine Handbreit Sonne zwischen den Wolken.
Petrusautor Claus

Klaus-Dieter Welker Offline

Forengott / Forengöttin

Beiträge: 2.003

22.10.2014 14:00
#23 RE: Klimaveränderung Zitat · antworten

Noch geht es. Zwar regnet es wie aus Kübeln, aber der Wind hält sich in Grenzen. Dennoch hat von einer alten Eiche in meinem Wald ein dicker Ast das Zeitliche gesegnet. Ein runder halber Meter Brennholz - Friede seiner Asche. Aber die Eiche ist leider eh´ hin. Ich weiß nur noch nicht, wie ich sie umlege. Sie steht ein bisschen bescheiden, sodass die Gefahr besteht, dass sie beim Fällen hängenbleibt. Und dann habe ich den Salat. Sprengen wäre am besten - aber mir ist das TNT ausgegangen.
In alten Zeiten haben wir unseren Sprengstoff selber hergestellt. So ein hübsches Gemisch aus Unkrautex, Schuhcreme und Zucker. Hört sich putzig an, funktioniert aber bestens. Allerdings ist die Sprengwirkung wohl nicht ausreichend. Und wo zum Teufel kriege ich heute noch Unkrautex her?
Also Fichtenmoped anschmeißen und das Beste hoffen. Das wird brenzlig.

Jürgen Offline

Forengott / Forengöttin


Beiträge: 2.012

22.10.2014 14:40
#24 RE: Klimaveränderung Zitat · antworten

Wir sind froh dass die Schleusen und Deiche hoch genug.
Heute ist eine Sturmflut mit dem Mittaghochwasser gewesen.
Das Wasser lief 2Meter höher auf als Normal.
Jetzt ist Ebbe aber das Wasser läuft nicht ab da der Sturm es wieder reindrückt.

*******************************
Nach Ebbe folgt immer eine Flut

Klaus-Dieter Welker Offline

Forengott / Forengöttin

Beiträge: 2.003

22.10.2014 14:58
#25 RE: Klimaveränderung Zitat · antworten

So liebe ich das Meer. Sturmflut und rauhes Wetter. Vor langer Zeit habe ich dort im November Urlaub gemacht. Eine schöne Zeit für "Touristen", die keine sein wollen. Bei Sturmflut hockte ich im Restaurant des Hotels Deichgraf, welches direkt auf dem Deich steht, habe einen Berg Bauernfrühstück gefuttert und mir die Seele mit Grog angewärmt, bevor ich raus ging. Es war einfach bombastisch. Klar, ich war nachher nass wie ein Pudel und habe gefroren wie ein Yeti. Aber es war es wert.
Bei dieser stürmischen Wanderung habe ich eine verkrustete Münze entdeckt. Was es genau war, konnte ich nicht erkennen. Ich habe sie eingesteckt und nach dem Urlaub zuhause bearbeitet. Erst mechanisch, dann mit verdünnter Säure. Eine ziemlich mühsame Angelegenheit - aber ich hoffte auf einen seltenen Fund.
Naja, was soll ich groß rumreden: Es war eine Zehn-Pfennig-Münze aus der DDR, die ich aus der Kruste geborgen habe. Dafür hätte ich mir im Osten glatt 2 Brötchen kaufen können. Aber die Grenze war damals noch dicht. Als nichts mit Prasserei.

Jürgen Offline

Forengott / Forengöttin


Beiträge: 2.012

22.10.2014 15:09
#26 RE: Klimaveränderung Zitat · antworten

Uns geht`s auch so. Nur Sonne, Strand und Watt kann jeder. Wenn das Wasser kommt läuft es friedlich
kaum merklich vor sich hin.
Erst bei Sturm spürt man die Gewalt der Natur, dass das kein Spaß ist.Sie kann alles vernichten oder auch nur den Zeigefinger heben. Einfach Gigantisch.

*******************************
Nach Ebbe folgt immer eine Flut

Petrusautor Offline

Admin


Beiträge: 9.646

22.10.2014 16:02
#27 RE: Klimaveränderung Zitat · antworten

Fand auf Facebook ein Bild aus dem Vegesacker Hafen, aufgenommen aus den Räumen des Restaurants "Grauer Esel". Tatsächlich steht das Wasser kurz unterhalb der Fenster, die bruchfest und flutsicher gebaut wurden. Wenn richtig Hochwasser ist, kann man die Fische vorbeischwimmen sehen....

-------------------------------
Allen eine Handbreit Sonne zwischen den Wolken.
Petrusautor Claus

Petrusautor Offline

Admin


Beiträge: 9.646

22.10.2014 17:29
#28 RE: Klimaveränderung Zitat · antworten

So sieht es von draußen aus: (Quelle: Facebook)

-------------------------------
Allen eine Handbreit Sonne zwischen den Wolken.
Petrusautor Claus

Jürgen Offline

Forengott / Forengöttin


Beiträge: 2.012

22.10.2014 17:43
#29 RE: Klimaveränderung Zitat · antworten

http://www.webcams.travel/webcam/1189777...ngplatz-Dangast

Campingplatz Dangast vor eine Woche noch alles voller Wohnwagen - jetzt voller Wasser

*******************************
Nach Ebbe folgt immer eine Flut

Jenny Offline

Forengott / Forengöttin


Beiträge: 1.188

22.10.2014 18:58
#30 RE: Klimaveränderung Zitat · antworten

Ich muss mal gucken, ich glaube ich habe auf dem Laptop noch Fotos von den "Hageleiern" von 2011.

Petrusautor Offline

Admin


Beiträge: 9.646

22.10.2014 19:05
#31 RE: Klimaveränderung Zitat · antworten

Ich verlinke jetzt nur noch die Bilder, lade sie entweder bei kleinen Dateigrößen auf meinen eigenen webspace sonst auf http://abload.de/ - und verlinke die Bilddatei dorthin.

-------------------------------
Allen eine Handbreit Sonne zwischen den Wolken.
Petrusautor Claus

Jürgen Offline

Forengott / Forengöttin


Beiträge: 2.012

23.10.2014 11:41
#32 RE: Klimaveränderung Zitat · antworten

Hier ist alles wieder in Ordnung. Keine Schäden.
Die Ostfriesischen Inseln hat es schlimmer erwischt.
Wangerooge, Borkum und Langeoog haben nun statt einen
Badestrand eine Steilküste von ca. 1,50 Meter

*******************************
Nach Ebbe folgt immer eine Flut

Petrusautor Offline

Admin


Beiträge: 9.646

23.10.2014 13:06
#33 RE: Klimaveränderung Zitat · antworten

Upps, genug Materialabtrag um ein oder zwei neue Inseln entstehen zu lassen....

-------------------------------
Allen eine Handbreit Sonne zwischen den Wolken.
Petrusautor Claus

Petrusautor Offline

Admin


Beiträge: 9.646

09.01.2015 17:26
#34 RE: Klimaveränderung Zitat · antworten

Sturm über Deutschland, ich hoffe ihr habt alles festgebunden und seid nicht weggeweht...

KD, alles in Ordnung?
Jenny, stehen die Weinberge noch?
Friesenbuttjer, ich höre so ein merkwürdiges Gurgeln aus deiner Richtung. Halten die Deiche?

Sollte hier jemandem das Wasser bis zum Hals stehen, bitte nicht den Kopf hängenlassen...

(Ich glaub, ich kann den hier jetzt als Avatar nehmen...)

-------------------------------
Allen eine Handbreit Sonne zwischen den Wolken.
Petrusautor Claus

Martin Stumpf Offline

Forengott / Forengöttin


Beiträge: 2.300

09.01.2015 17:42
#35 RE: Klimaveränderung Zitat · antworten

Jäa, kaum Zuhause und schon wieder patsch nass. Ich muss unbedingt die Dusche reparieren.

Jürgen Offline

Forengott / Forengöttin


Beiträge: 2.012

09.01.2015 17:46
#36 RE: Klimaveränderung Zitat · antworten

Es weht gewaltig. Die Deiche wurden alle erhöht.
Morgen soll das Wasser auf 2,50 Meter über Normal auflaufen,
dürfte aber noch keine Gefahr darstellen.
Kritisch wird es bei Sturm aus nördlicher Richtung
wenn das ablaufende Wasser "zurückgepustet" wird und die neue
Flut aufläuft. Autotank ist voll, dann fahren wir nach Bremen.

*******************************
Nach Ebbe folgt immer eine Flut

Petrusautor Offline

Admin


Beiträge: 9.646

09.01.2015 18:12
#37 RE: Klimaveränderung Zitat · antworten

Ja, kommt nur her, ich wohne auf nem kleinen Berg..., äh - nem Hügel...., war evtl. früher mal ne Warft. Oder ein Maulwurfshügel, man weiß es halt nicht so genau, ragt aber etwas höher aus dem Wasser bei Sturmflut.

-------------------------------
Allen eine Handbreit Sonne zwischen den Wolken.
Petrusautor Claus

Klaus-Dieter Welker Offline

Forengott / Forengöttin

Beiträge: 2.003

09.01.2015 18:19
#38 RE: Klimaveränderung Zitat · antworten

Maddin hat eine kaputte Dusche - da kommt immer Wasser raus, wenn er den Hahn aufdreht :-((. Au Mann, das ist tragisch.

Hier pustet es heftig aus Südwest. Das bringt immer die Kacke zum Dampfen, wenn der Wind von dort her kommt. Naja, in der Richtung liegt Quentel - und die haben eine Menge Misten, die müffeln.
Hoffentlich fliegen mir nicht die Bäume weg. Die Biester sind schwer wieder einzufangen. Es ist schon eine Qual, wenn Fichten flüchten und Eichen weichen; und Buchen suchen macht auch nicht gerade gute Laune. Dann wird es finster im Ginster.

Anneke Offline

Forengott / Forengöttin

Beiträge: 178

10.01.2015 10:57
#39 RE: Klimaveränderung Zitat · antworten

Mist, gestern hat es meiner Mutter beim Aussteigen die Autotür aus der Hand gerissen. Und ich sag noch "Warte!" Tja, Autotür hin, Kotflügel hin, ob der Holm was abgekriegt hat können sie erst beim Auseinandernehmen sehen. Und das Auto ist erst 7600 km alt

Petrusautor Offline

Admin


Beiträge: 9.646

10.01.2015 10:59
#40 RE: Klimaveränderung Zitat · antworten

Hoffentlich noch Kasko?

-------------------------------
Allen eine Handbreit Sonne zwischen den Wolken.
Petrusautor Claus

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor