Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Faszination Wasser
Das Forum zur Autorenseite


Zur Autoren-Homepage

Leider habe ich keinen Einfluss auf die am rechten Bildrand eingeblendete Google-Werbung.
Ich weise aber aus gegebenem Anlass darauf hin, dass jeder Interessent sich vorab im Netz über
Druckkosten-Zuschuss-Verlage (DKZV) informieren sollte, die lediglich darauf abzielen, für viel Geld
die Träume mancher Jungautoren zu verwirklichen. Sie haben mit "echten" Verlagen nichts zu tun.


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 274 mal aufgerufen
 Allgemeines
DODI-Skipper Offline

Admin


Beiträge: 328

17.03.2011 12:59
Seekranke Fische Zitat · antworten

Unglaublich, aber wahr! Das Zentrum für Marine Umweltwissenschaften (MARUM) an der Bremer Universität hat herausgefunden, dass Fische ein Gleichgewichtsorgan ähnlich dem eines Menschen besitzen. Es handelt sich dabei um kleine Kalkkristalle, die sogenanten Otholiten, mit deren Hilfe Fische die Richtung der Schwerkraft wahrnehmen können. Damit ist es ihnen auch möglich, die Lage ihres Körpers im Raum festzustellen. Mit Veränderung der Körperlage verlagern sich auch die Otholiten. Sinneszellen melden diese Reize an das Gehirn. Bei Fischen sind die Kristalle vergleichsweise größer als beim Menschen, was zur Folge hat, dass Fischen regelrecht schlecht werden kann, wenn sie aus ruhigem in turbulentes Wasser wechseln.

---------------------------------------------
Segle wohin der Wind Dich weht, und geh vor Anker wo es Dir gefällt.
DODI-Skipper Claus

Marie ( gelöscht )
Beiträge:

27.04.2011 13:24
#2 RE: Seekranke Fische Zitat · antworten

*Kreislauf-Tropfen* ??? ... grins... ;-)

Litzy ( gelöscht )
Beiträge:

27.04.2011 13:40
#3 RE: Seekranke Fische Zitat · antworten

Oha - wenn sogar die Fische seekrank werden ... ggg

Beim Goldfisch gehts ja noch - aber auf nem Hai käm da schon ziemlich viel zusammen ...

DODI-Skipper Offline

Admin


Beiträge: 328

27.04.2011 14:04
#4 RE: Seekranke Fische Zitat · antworten

Ich ahnte doch, dass Litzy dieses Thema irgendwie nicht kalt lasssen würde.

---------------------------------------------
Segle wohin der Wind Dich weht, und geh vor Anker wo es Dir gefällt.
DODI-Skipper Claus

Litzy ( gelöscht )
Beiträge:

01.05.2011 08:31
#5 RE: Seekranke Fische Zitat · antworten

Da hast du Recht gehabt *lach*
Vor allem, als selbst Betroffene :-)))
(Nicht als Fisch, sondern als Seekranke :-D)

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Der Fischer im Busch - von Claus Beese
Erstellt im Forum Poesie und Lyrik von Petrusautor
2 14.02.2015 09:36
von Petrusautor • Zugriffe: 278
Mit Bellyboat in Australien fischen? - Never!
Erstellt im Forum Süßwasser von Petrusautor
0 06.11.2013 15:14
von Petrusautor • Zugriffe: 170
Mittel gegen Seekrankheit
Erstellt im Forum Allgemeines von Petrusautor
5 24.06.2013 16:39
von Anita K-M • Zugriffe: 194
Ein Fisch könnte zur Plage werden
Erstellt im Forum Süßwasser von DODI-Skipper
0 13.05.2010 15:09
von DODI-Skipper • Zugriffe: 178
Wasser, Fische und Agenten von Claus Beese
Erstellt im Forum Wassersportliteratur von Petrusautor
3 19.10.2015 13:57
von Petrusautor • Zugriffe: 959
Kein Fisch
Erstellt im Forum Witze und Humoriges von DODI-Skipper
0 20.06.2009 15:26
von DODI-Skipper • Zugriffe: 194
Nur deutsche Fische
Erstellt im Forum Witze und Humoriges von DODI-Skipper
0 20.06.2009 15:14
von DODI-Skipper • Zugriffe: 142
Fischen in der Weser bei Bremen
Erstellt im Forum Süßwasser von DODI-Skipper
0 08.02.2009 17:43
von DODI-Skipper • Zugriffe: 607
Fisch-Picknick auf KOS, Griechenland
Erstellt im Forum Salzwasser von DODI-Skipper
0 08.02.2009 15:59
von DODI-Skipper • Zugriffe: 1342
 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor