Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Faszination Wasser
Das Forum zur Autorenseite


Zur Autoren-Homepage

Petrus' Bücherladen

Leider habe ich keinen Einfluss auf die am rechten Bildrand eingeblendete Google-Werbung.
Ich weise aber aus gegebenem Anlass darauf hin, dass jeder Interessent sich vorab im Netz über
Druckkosten-Zuschuss-Verlage (DKZV) informieren sollte, die lediglich darauf abzielen, für viel Geld
die Träume mancher Jungautoren zu verwirklichen. Sie haben mit "echten" Verlagen nichts zu tun.


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 323 mal aufgerufen
 OFFTOPIC
Petrusautor Online

Admin


Beiträge: 8.870

18.04.2009 10:16
Schweinswale in und Whale-Watching auf der Weser Zitat · antworten
Nach einem Bericht der Norddeutschen vom 18. April 2009 wurden in den letzten beiden Jahren jeweils 30 Wal-Sichtungen in der Unterweser gemeldet. Nun möchte man genauer untersuchen, wo sich die Schweinswale bevorzugt aufhalten. Darum bitten die Naturschutzbehörde des Landkreises Wesermarsch und die Gesellschaft zur Rettung der Delphine auch 2009 wieder um Meldungen über Walsichtungen.
Die Gesellschaft zur Rettung der Delphine sammelt alle Beobachtungen von Spaziergängern, Seglern, Freizeitkapitänen und Anglern, wobei folgende Fragen besonders interessieren:
Wann wurden wo wie viele Exemplare gesehen? Was haben sie gemacht?
Die Daten sollten in einen Meldebogen eingetragen werden, der von der Internetseite des Vereins
(http://www.delphin-schutz.org)
heruntergeladen werden kann.
Die meisten Sichtungen erfolgen nach Auskunft der Kreisverwaltung von Ende März bis Ende Mai besonders im Bereich der Wesemiündung. Einige der kleinen Meeressäuger mit stumpfer Schnauze und dreieckiger Rückenfinne würden aber auch bis nach Bremen schwimmen. Experten vermuten, dass die Tümmler Fischschwärmen folgen, die zum Ablaichen aus der Nordsee in die großen Flüsse schwimmen.
Jede Meldung sei wertvoll/teilt der Landkreis in einem Schreiben an die Presse mit, da sie helfe, den Lebensraum der Schweinswale näher zu bestimmen und so gezielter zum Schutz der Tiere beitragen zu können. Da die Gefahr eines Zusammenstoßes mit den Walen besteht und diese durch die verursachten hohen Wellen stranden könnten, werden Motorbootfahrer gebeten, auf Schweinswale zu achten und auf hohe Geschwindigkeiten in den Uferbereichen zu verzichten.


Dummerweise kenne ich kaum ein Sportboot, welches selbst bei höheren Geschwindigkeiten Wellen erzeugt, die einen bis zu 2 Meter langen Wal an den Strand spülen könnten. Hierfür dürften wohl Schlepper und Seeschiffe verantwortlich sein, deren Sog und Schwell für die Tiere wesentlich gefährlicher sein dürften. Nichtsdestoweniger wäre es nicht verkehrt, den Gashebel mit mehr Bedacht zu nutzen.

-------------------------------
Allen eine Handbreit Sonne zwischen den Wolken.
Petrusautor Claus

Petrusautor Online

Admin


Beiträge: 8.870

18.04.2009 10:34
#2 RE: Schweinswale in und Whale-Watching auf der Weser Zitat · antworten

Mit gleichem Datum schreibt der Weser-Kurier unter der Überschrift "Schweinswale in der Weser" über eine Walsichtung durch den Kapitän des Fahrgastschiffes "Hanseat" in der Nähe des Neustätter Hafens. So überraschend es ist, dass Wale sich bis nach Bremen wagen, so ist es doch nichts Neues. Denise Wenger von der Gesellschaft zur Rettung der Delphine weiß, dass es vor 100 Jahren ganz normal war, dass die Meeressäuger bis in die Hansestadt schwammen. Dann kam die Verschmutzung der Weser, und die Sichtungen wurden weniger und blieben dann ganz aus. Dass nun wieder vermehrt Schweinswale in der Weser auftauchen schreibt man einerseits der besseren Wasserqualität im Fluss zu, andererseits schließt man nicht aus, dass es mit der Überfischung der Nordsee zu tun hat. Wegen der Futterknappheit weichen die Wale in die Flüsse aus, in die sich die Beutefische auch wegen des Klimawandels zurückziehen.

Martin Stein von der Naturschutzbehörde Landkreis Wesermarsch bittet um Meldungen von Walsichtungen unter der Telefonnummer 04401 / 927348.

Kapitän Brinkmann von der "Hanseat" meint: "Vielleicht können wir eines Tages Whale-Watching auf der Weser in Bremen machen."

-------------------------------
Allen eine Handbreit Sonne zwischen den Wolken.
Petrusautor Claus

Petrusautor Online

Admin


Beiträge: 8.870

23.04.2009 12:16
#3 RE: Schweinswale in und Whale-Watching auf der Weser Zitat · antworten

Auch das Wassersport-Fachmagazin Skipper befasst sich in seiner Mai-Ausgabe mit dem Thema. Unter Anderem schreibt es dazu:

Zitat:
...Wenn Sie einen Schweinswal in der Weser gesichtet haben, melden Sie dies bitte an: Gesellschaft zur Rettung der Delphine e,V., Kornwegerstr. 37, 81375 München, Tel.: 089—74160410 oder E-Mail: info@delphinschutz.org.
Weitere Informationen und eine Auflistung der Schweinswalsichtungen finden Sie im Internet unter http://www.weserwale.de . Auf dieser Seite kann zur genauen Datenerfassung auch ein Schweinswal-Sichtungsbogen herunter geladen werden...
Zitatende

-------------------------------
Allen eine Handbreit Sonne zwischen den Wolken.
Petrusautor Claus

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Der 100 Zeilen Roman im Weser Kurier - von Claus Beese
Erstellt im Forum Kurzgeschichten von Petrusautor
0 30.04.2017 09:25
von Petrusautor • Zugriffe: 81
Bad Bederkesa - Im Herzen der Elbe-Weser-Region
Erstellt im Forum Törntipps von Petrusautor
1 06.04.2015 11:03
von Petrusautor • Zugriffe: 280
Wale in der Weser
Erstellt im Forum Allgemeines von Petrusautor
2 21.02.2013 13:31
von Petrusautor • Zugriffe: 174
Glasaale für die Weser
Erstellt im Forum Süßwasser von Petrusautor
0 11.10.2011 18:55
von Petrusautor • Zugriffe: 178
Bedenklicher Rückgang bei Schweinswalen
Erstellt im Forum Salzwasser von Petrusautor
0 27.02.2011 13:20
von Petrusautor • Zugriffe: 166
Bestimmungen für Weser-Angler
Erstellt im Forum Allgemeines von Petrusautor
0 12.01.2011 09:13
von Petrusautor • Zugriffe: 242
Petrus-Angelbuch bei Weser-Angelshop
Erstellt im Forum Allgemeines von Petrusautor
0 17.09.2009 15:19
von Petrusautor • Zugriffe: 162
Fischen in der Weser bei Bremen
Erstellt im Forum Süßwasser von DODI-Skipper
0 08.02.2009 17:43
von DODI-Skipper • Zugriffe: 591
Stärkere Strömungen in der Weser
Erstellt im Forum Allgemeines von DODI-Skipper
0 08.02.2009 16:12
von DODI-Skipper • Zugriffe: 282
 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor